PPP oder Adjektiv

Für alle Fragen rund um Latein in der Schule und im Alltag

Moderator: e-latein: Team

PPP oder Adjektiv

Beitragvon medicus » So 27. Aug 2017, 16:53

Salvete collegae doctissimi,
Ein PPP kann ja auch als Adjektiv vorkommen z.B. homo corruptus/laudatus. Das ist ja nicht bei allen Verben so. Haben die alten Römer auch diese Unterscheidung zwischen PPP und Adjektiv gemacht oder ist dies eine neuzeitliche Festlegung? :prof2:
http://www.navigium.de/latein-woerterbu ... ue&mh=true
medicus
Senator
 
Beiträge: 3869
Registriert: Do 9. Dez 2010, 11:39

Re: PPP oder Adjektiv

Beitragvon marcus03 » So 27. Aug 2017, 17:43

marcus03
Augustus
 
Beiträge: 6735
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 06:57

Re: PPP oder Adjektiv

Beitragvon medicus » So 27. Aug 2017, 18:45

Danke für den Link, ich habe mich wohl nicht klar genug ausgedrückt. Ich wollte wissen, ob ein Mensch der Antike das Wort "laudatus" in der Verbindung mit einem Nomen als Adjektiv oder Partizip bezeichnete. :chefren:
medicus
Senator
 
Beiträge: 3869
Registriert: Do 9. Dez 2010, 11:39

Re: PPP oder Adjektiv

Beitragvon marcus03 » So 27. Aug 2017, 18:52

marcus03
Augustus
 
Beiträge: 6735
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 06:57

Re: PPP oder Adjektiv

Beitragvon Prudentius » So 27. Aug 2017, 19:44

Die Fragestellung ist schief, denn die beiden Begriffe gehören verschiedenen Kategoien an: "PPP" ist ein Begriff aus der Formenvielfalt des Verbs, also aus der Formenlehre; und Adjektiv ist eine Wortart, es unterliegt der Kongruenz, gehört also in die Syntax; fragen kann man eigentlich nur: "PPP oder PPA", oder "Adjektiv oder Substantiv?".

... ob ein Mensch der Antike das Wort "laudatus" in der Verbindung mit einem Nomen als Adjektiv oder Partizip bezeichnete. :chefren:


Ich weiß nicht, ob es so einen Menschen gegeben hat, aber er hätte wohl "Adjektiv und Partizip" gesagt.
Prudentius
Senator
 
Beiträge: 3230
Registriert: Di 24. Mai 2011, 17:01


Zurück zu Lateinforum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron