Ovid, Metamorphosen I,775 & II, 34

Für alle Fragen rund um Latein in der Schule und im Alltag

Moderator: e-latein: Team

Ovid, Metamorphosen I,775 & II, 34

Beitragvon Sinatra » Sa 21. Okt 2017, 20:45

Liebe Forumskollegen,

ich bitte um Hilfe bei den beiden oben genannten Textstellen:

1. was ist "scitabere für eine Verbform? Es sieht halb nach Imperativ, halb nach Futur aus, in letzterem Fall müsste es aber scitaberis lauten, ist das eine verkürzte Form vom Futur, die mir bisher entgangen war?

2. wie ist das Gerundivum "infitianda" zu verstehen (Bezugswort) und weslhalb steht "Parenti" im dativ?

Herzliche Grüße
Sinatra
Civis
 
Beiträge: 15
Registriert: Sa 9. Apr 2016, 09:55

Re: Ovid, Metamorphosen I,775 & II, 34

Beitragvon Christophorus » Sa 21. Okt 2017, 21:50

scitabere ist wie gradere Futur I der Deponentien

zu infitianda ist progenies das Bezugswort und parenti der Dativus auctoris:

eine Nachkommenschaft, die der Vater nicht verleugnen darf (wörtlich: die dem Vater keine zu verleugnende ist)
Timeo Danaos et donuts ferentes.
Benutzeravatar
Christophorus
Senator
 
Beiträge: 2590
Registriert: Sa 27. Nov 2004, 23:43

Re: Ovid, Metamorphosen I,775 & II, 34

Beitragvon Christophorus » So 22. Okt 2017, 00:28

kurze Korrektur:

gradere ist kein Futur I, sondern der Imperativ:

also: geh und du wirst es erfahren
Timeo Danaos et donuts ferentes.
Benutzeravatar
Christophorus
Senator
 
Beiträge: 2590
Registriert: Sa 27. Nov 2004, 23:43

Re: Ovid, Metamorphosen I,775 & II, 34

Beitragvon Sinatra » So 22. Okt 2017, 08:46

Vielen Dank für die Antwort, bin jedoch bei scitabere noch noch im klaren, da das Verba ja scitari heißt und die Imperaivform beim Deponens doch dann scita-re lauten müsste, da "be" kann ich da nicht ganz erklären, auch im Georges finde ich nur scitor.

Das mit dem Bezugswort beim Gerundivum ergibt freilich Sinn, vielen Dank!
Sinatra
Civis
 
Beiträge: 15
Registriert: Sa 9. Apr 2016, 09:55

Re: Ovid, Metamorphosen I,775 & II, 34

Beitragvon medicus » So 22. Okt 2017, 09:10

medicus
Senator
 
Beiträge: 3984
Registriert: Do 9. Dez 2010, 11:39

Re: Ovid, Metamorphosen I,775 & II, 34

Beitragvon marcus03 » So 22. Okt 2017, 09:27

marcus03
Augustus
 
Beiträge: 6882
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 06:57

Re: Ovid, Metamorphosen I,775 & II, 34

Beitragvon Sinatra » So 22. Okt 2017, 09:58

Vielen Dank, ja, steht ja auch im Rubenauer & Hofmann, §77a, 4., habe ich gerade gesehen!


Viele Grüße
Sinatra
Civis
 
Beiträge: 15
Registriert: Sa 9. Apr 2016, 09:55


Zurück zu Lateinforum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 11 Gäste