lateinische Grammatik

Für alle Fragen rund um Latein in der Schule und im Alltag

Moderator: e-latein: Team

Re: lateinische Grammatik

Beitragvon Laptop » Mi 11. Jul 2018, 21:50

Mit der Entstehungsgeschichte der gram. Termini habe ich mich nicht so intensiv befasst, obwohl mich das Thema schon sehr interessiert. Vielleicht können die andern dazu etwas beitragen?
SI·CICERONEM·ÆMVLARIS·VERE·NON·VIVAS (get a life!) OBITER·DICTVM·BREVITAS·DELECTAT (keep it short and simple = kiss)
Benutzeravatar
Laptop
Augustus
 
Beiträge: 5313
Registriert: Sa 12. Mai 2007, 03:38

Re: lateinische Grammatik

Beitragvon Prudentius » Do 12. Jul 2018, 09:50

marcus03 hat geschrieben:Wie sieht das Ganze beim Dativ, Genitiv und Ablativ aus?


Seltsam, dass du nicht nach dem Nominativ fragst, denn der fällt aus der Reihe: während die anderen Kasus in ihrer Einbettung in den Satz benannt werden, wie "Dativ" wem etwas geben?, ist der Nominativ herausgerissen, für sich alleine gestellt, "Nennform"; anständigerweise sollte er heißen: "Subjektivus" o.ä.
Prudentius
Senator
 
Beiträge: 3308
Registriert: Di 24. Mai 2011, 17:01

Vorherige

Zurück zu Lateinforum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste

cron