Übersetzungshilfe

Für alle Fragen rund um Latein in der Schule und im Alltag

Moderator: e-latein: Team

Re: Übersetzungshilfe

Beitragvon Stomachatus » Sa 16. Jun 2018, 17:06

Abgesehen davon, dass hier niemand verbale Umsetzungen mit antecellere, praestare, superare vorgeschlagen hat (auch das war nicht auf Lager bei Georges?), was soll ich mich entschuldigen? Das Einzige, was in diesem Forum zählt, ist, wer mit wem befreundet ist. Ach ja, und wer schneller mit PHI und Georges ist. Der Weg zum Bücherregal ist schon zu lang.
Stomachatus
Consul
 
Beiträge: 270
Registriert: Di 12. Apr 2016, 12:36

Re: Übersetzungshilfe

Beitragvon medicus » Sa 16. Jun 2018, 17:46

marcus03 hat geschrieben:Te meliorem hominem/virum praesta patre!


marcus03 hat praestare vorgeschlagen :hammer:
medicus
Senator
 
Beiträge: 3984
Registriert: Do 9. Dez 2010, 11:39

Re: Übersetzungshilfe

Beitragvon Stomachatus » Sa 16. Jun 2018, 18:08

medicus hat geschrieben:
marcus03 hat geschrieben:Te meliorem hominem/virum praesta patre!


marcus03 hat praestare vorgeschlagen :hammer:


Schau bitte noch mal ins Georges, was alles praestare heißt

oder, wenn jemand mal was gelesen hat, kann sich an Sallust erinnern, omnes homines qui sese student praestare ceteris animalibus eqs
Stomachatus
Consul
 
Beiträge: 270
Registriert: Di 12. Apr 2016, 12:36

Re: Übersetzungshilfe

Beitragvon marcus03 » Sa 16. Jun 2018, 18:20

Stomachatus hat geschrieben:Schau bitte noch mal ins Georges, was alles praestare heißt

Warum?
praestare+doppelt. Akk. ist ziemlich eindeutig, oder?Was soll die Sallust-Stelle hoc in contextu? :?

PS:
Du schuldest mir noch eine Antwort auf die Frage nach deiner Qualifikation?
Ich bin nur bekennender Hobby-Lateiner.
marcus03
Augustus
 
Beiträge: 6882
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 06:57

Re: Übersetzungshilfe

Beitragvon Stomachatus » Sa 16. Jun 2018, 18:27

marcus03 hat geschrieben:
Stomachatus hat geschrieben:Schau bitte noch mal ins Georges, was alles praestare heißt

Warum?
praestare+doppelt. Akk. ist ziemlich eindeutig, oder?Was soll die Sallust-Stelle hoc in contextu? :?

PS:
Du schuldest mir noch eine Antwort auf die Frage nach deiner Qualifikation?
Ich bin nur bekennender Hobby-Lateiner.


zu 1) Praestare in der Sallust-Stelle heißt "besser sein als"

zu 2) ich schulde dir gar nichts. Über meine Person mache ich hier keine Angaben und das ist mein Recht so.
Stomachatus
Consul
 
Beiträge: 270
Registriert: Di 12. Apr 2016, 12:36

Re: Übersetzungshilfe

Beitragvon marcus03 » Sa 16. Jun 2018, 18:42

Stomachatus hat geschrieben:zu 1) Praestare in der Sallust-Stelle heißt "besser sein als"

Da steht aber kein doppelter Akk.? Was soll das also? Was spricht dagegen?
cf:
sē praestāre
sich als etw. zeigen, sich erweisen, sich bewähren [ se talem; se invictum; se constantem; se dignum maioribus suis; se gravem in amicitia ]



Stomachatus hat geschrieben:Über meine Person mache ich hier keine Angaben und das ist mein Recht so.

Dein gutes Recht, aber man kann sich leicht denken, warum du eine so harmlose Frage nicht bantworten willst. :|
marcus03
Augustus
 
Beiträge: 6882
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 06:57

Re: Übersetzungshilfe

Beitragvon Stomachatus » Sa 16. Jun 2018, 18:45

marcus03 hat geschrieben:
Stomachatus hat geschrieben:zu 1) Praestare in der Sallust-Stelle heißt "besser sein als"

Da steht aber kein doppelter Akk.? Was soll das also? Was spricht dagegen?
cf:
sē praestāre
sich als etw. zeigen, sich erweisen, sich bewähren [ se talem; se invictum; se constantem; se dignum maioribus suis; se gravem in amicitia ]



Ich habe andere Wörter erwähnt, die alle "besser sein als" bedeuten, wie antecellere, praestare etc.

Praestare mit 2x Akk = sich erweisen
Praestare mit einer anderen Valenz = besser sein als
Stomachatus
Consul
 
Beiträge: 270
Registriert: Di 12. Apr 2016, 12:36

Re: Übersetzungshilfe

Beitragvon Stomachatus » Sa 16. Jun 2018, 18:48

Stomachatus hat geschrieben:Über meine Person mache ich hier keine Angaben und das ist mein Recht so.

Dein gutes Recht, aber man kann sich leicht denken, warum du eine so harmlose Frage nicht bantworten willst. :|[/quote]

Was kann man sich leicht denken? Ich will nur nicht, dass es Anhaltspunkte gibt, um aus dem User "Stomachatus" meinen Klarnamen ermitteln zu können. Daher keine Angaben. Punkt.
Stomachatus
Consul
 
Beiträge: 270
Registriert: Di 12. Apr 2016, 12:36

Re: Übersetzungshilfe

Beitragvon marcus03 » Sa 16. Jun 2018, 18:49

eine besserer Mensch sein und jemanden übertreffen ist nicht das Selbe.
marcus03
Augustus
 
Beiträge: 6882
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 06:57

Re: Übersetzungshilfe

Beitragvon marcus03 » Sa 16. Jun 2018, 18:53

Stomachatus hat geschrieben:Ich will nur nicht, dass es Anhaltspunkte gibt, um aus dem User "Stomachatus" meinen Klarnamen ermitteln zu können.

Wie sollte das möglich sein?
Was hat das mit der Frage zu tun, ob du einen Abschluß hast oder nicht.
Ich gehe davon aus, du hast keinen.
Wenn jemand sagt, er habe das Staatsexamen o.ä. , wie sollte man da an seine Person rankommen? :nixweiss:
marcus03
Augustus
 
Beiträge: 6882
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 06:57

Re: Übersetzungshilfe

Beitragvon Stomachatus » Sa 16. Jun 2018, 18:56

marcus03 hat geschrieben:eine besserer Mensch sein und jemanden übertreffen ist nicht das Selbe.


Willst Du mich verarschen?

Und:
Auf jeden Fall, wenn man sich wünscht, ein besserer Mensch als sein Vater zu sein, hat das einen nicht leichten Unterton: der Vater war ein schlechter Mensch (hat all sein Geld mit Alkohol und Prostituierten verprasst usw.)

So ist es meistens in den amerikanischen Filmen
Stomachatus
Consul
 
Beiträge: 270
Registriert: Di 12. Apr 2016, 12:36

Re: Übersetzungshilfe

Beitragvon Stomachatus » Sa 16. Jun 2018, 19:00

marcus03 hat geschrieben:
Stomachatus hat geschrieben:Ich will nur nicht, dass es Anhaltspunkte gibt, um aus dem User "Stomachatus" meinen Klarnamen ermitteln zu können.

Wie sollte das möglich sein?
Was hat das mit der Frage zu tun, ob du einen Abschluß hast oder nicht.
Ich gehe davon aus, du hast keinen.
Wenn jemand sagt, er habe das Staatsexamen o.ä. , wie sollte man da an seine Person rankommen? :nixweiss:


Ich schulde Dir keine Rechenschaft und Du bist auch keine Behörde und diese Diskussion ist kein Auswahlverfahren. Ich gehe davon aus, dass DU keinen Abschluss hast, denn Du verstehst in der Regel nicht, was hier geschrieben wird.
Stomachatus
Consul
 
Beiträge: 270
Registriert: Di 12. Apr 2016, 12:36

Re: Übersetzungshilfe

Beitragvon marcus03 » Sa 16. Jun 2018, 19:11

Stomachatus hat geschrieben:Willst Du mich verarschen?

Ganz und gar nicht.

ein besserer Mensch sein hat eine primär moralische Komponente, übertreffen hingegen m.E. nicht.
Ich kann meinen Vater auch im Sport etc. übertreffen oder auch in der Trinkfestigkeit.

ch gehe davon aus, dass DU keinen Abschluss hast,

Stimmt, dazu stehe ich und die Meisten hier wissen das.

denn Du verstehst in der Regel nicht, was hier geschrieben wird.

Dass du andere gern zu Idioten erklärst, auch Spitzenlateiner., wissen wir ja mittlerweile.
Danke für nette das "Kompliment". Du bist ja noch arroganter und unverschämter, als ich dachte.
Hochmut kommt auch vor deinem Fall.
Auf deine eigenen Mängel im Deutschen hat dich tiberis ja hingewiesen. Echt blamabel!
Kehr erstmal vor deiner eigenen Tür, bevor du über andere urteilst. :cry: :cry: :cry:
marcus03
Augustus
 
Beiträge: 6882
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 06:57

Re: Übersetzungshilfe

Beitragvon Stomachatus » Sa 16. Jun 2018, 19:17

marcus03 hat geschrieben:Auf deine eigenen Mängel im Deutschen hat dich tiberis ja hingewiesen. Echt blamabel!
Kehr erstmal vor deiner eigenen Tür, bevor du über andere urteilst. :cry: :cry: :cry:


Zur Sache (hier: Latein) habt ihr offensichtlich nichts mehr zu sagen und ihr greift zum argumentum ad personam. DAS ist miserabel
Stomachatus
Consul
 
Beiträge: 270
Registriert: Di 12. Apr 2016, 12:36

Re: Übersetzungshilfe

Beitragvon marcus03 » Sa 16. Jun 2018, 19:28

Das Einzige, was hier miserabel ist, ist, wie du dich aufführst. Als hättest du in Sachen Latein die Weisheit mit Löffeln gefressen. Du maßt dir eine Kompetenz an, die du einfach nicht hast und setzt dich absolut.
Kommt endlich runter von deinem hohen Ross. Ein Spitzenlateiner bist du in meinen Augen nicht. Dafür aber eine höchst fragwürdige Gesamtpersönlichkeit, um es vorsichtig zu formulieren.
Greift selber ständig andere auch persönlich an und wirft genau das einem anderen vor.
Für wen hälst du dich eigentlich? Cicero redivivus oder den papa Latinitatis? :-o
Wen willst du missionieren?
marcus03
Augustus
 
Beiträge: 6882
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 06:57

VorherigeNächste

Zurück zu Lateinforum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste

cron