Comparativ?

Für alle Fragen rund um Latein in der Schule und im Alltag

Moderatoren: Zythophilus, marcus03, Tiberis, ille ego qui, consus, e-latein: Team

Re: Comparativ?

Beitragvon Stomachatus » Mi 31. Jul 2019, 19:20

marcus03 hat geschrieben:
Stomachatus hat geschrieben:zur Sache:
Die Fragestellung ist schon wieder sehr eitel, aber was soll's, das ist Philologie!

Dann passt sie ja genau zu dir, die inkarnierte Eitel- und Selbstherrlichkeit! :cry:


:Mein lieber Freund, Du kannst mal googeln, das kannst Du gut, Du wirst finden, ich zitiere,

eitel
[...]
2. nichtig, vergeblich
Gebrauch: gehoben veraltend
BEISPIEL eitles Geschwätz
[...]


Und ich muss Dich bitten, von persönlichen Beleidigungen abzusehen.

Ich habe Dich nie persönlich beleidigt. Ich habe nur konkrete Handlungen und Einstellungen auch scharf kritisiert, aber persönlich beleidigt habe ich auf diesen Seiten Niemanden.
Stomachatus
Censor
 
Beiträge: 808
Registriert: Di 12. Apr 2016, 12:36

Re: Comparativ?

Beitragvon Laptop » Mi 31. Jul 2019, 23:28

Freue mich über die vielen guten Beiträge. Bitte nicht Stomachatus kritisieren! daraus wird nur ein themafremder Nebenschauplatz. Ich denke mir auch meinen Teil, aber sage es nicht, sonst gäb es nur Unruhe :-) nunc autem, quaeso, ad rem redeamus ...

Cometes, Prudentius, ich denke zu reduktionistisch-dichotomisch, das stimmt. Ich habe jetzt einiges verstanden; man stellt zwei Dinge zusammen (conferre), die ähnlich sind (compar), und arbeitet dann ggf. die Unterschiede heraus (Komparativ), oder stellt sie einfach nur gleich (comparatio). Dass man sich in der Philologie die Gitternetz-Logik selbst erarbeiten muss und sie einem nicht durch ein bestehendes Modell wie in der Mathematik vorgeliefert wird, halte ich gerade für das interessante Element dieser Wissenschaft.

Stomachatus, so wie ich Dich verstanden habe, meinst Du comparare habe nur eine Etymologie. Die Quellen die ich bisher abgerufen habe, sagen es sind zwei verschiedene Verben, das eine von pario, āvī, ātum, āre (par), gleichmachen das anndere von paro , āvī, ātum, āre, bereiten Wie festigst Du deinen Standpunkt?
SI·CICERONEM·ÆMVLARIS·VERE·NON·VIVAS (get a life!) OBITER·DICTVM·BREVITAS·DELECTAT (keep it short and simple = kiss)
Benutzeravatar
Laptop
Augustus
 
Beiträge: 5612
Registriert: Sa 12. Mai 2007, 03:38

Vorherige

Zurück zu Lateinforum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 22 Gäste