Übersetzung für Tattoo

Für alle Fragen rund um Latein in der Schule und im Alltag

Moderatoren: Zythophilus, marcus03, Tiberis, ille ego qui, consus, e-latein: Team

Übersetzung für Tattoo

Beitragvon SebastianBrauwers » Di 10. Mär 2020, 11:39

Hallo zusammen,

ich habe mal wieder eine Frage.

Und zwar möchte ich das Counterfeit von Thomas Shelby tattowieren und dort rein ein Wort integrieren.
Allerdings ist das Tattoo ziemlich klein und daher passen eigtl nur wenige Buchstaben rein.

Ich bin momentan einfach bei dolor für Schmerz...fals ihr den Charakter von Peaky Blinders kennt geht es mir aber eher darum dass Schmerz zum Leben dazugehört oder auch das Schmerz temporär ist. Etwas Melancholisches suche ich was aber nicht zu düstern ist. Es würde auch etwas passen in die Richtung dass die Welt schlecht ist...und man das Beste daraus macht...

Was mir auch gefallen könnte ist eine Ableitun eines Zitates wo er sagt "all religion is just a foolish answer to a foolish question"...also etwas kurzes was darstellt dass es keine Religion gibt

Oder: Was bedeutet aber auch zum Beispiel : eigener Weg?

Freue mich auf Eure Vorschläge :)
SebastianBrauwers
Civis
 
Beiträge: 15
Registriert: Di 4. Aug 2015, 10:03

Re: Übersetzung für Tattoo

Beitragvon marcus03 » Di 10. Mär 2020, 12:04

SebastianBrauwers hat geschrieben: Es würde auch etwas passen in die Richtung dass die Welt schlecht ist...und man das Beste daraus macht...

Fructum cape mundo ex malo! Zieh Nutzen aus der schlechten Welt!

SebastianBrauwers hat geschrieben:"all religion is just a foolish answer to a foolish question"

Religio quaeque responsum stultum ad stultam quaestionem.

SebastianBrauwers hat geschrieben:...also etwas kurzes was darstellt dass es keine Religion gibt

Non est religio nisi absurda. Es gibt nur eine absurde Religion.

SebastianBrauwers hat geschrieben:Was bedeutet aber auch zum Beispiel : eigener Weg?

via propria
marcus03
Dominus
 
Beiträge: 8869
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 06:57

Re: Übersetzung für Tattoo

Beitragvon SebastianBrauwers » Di 10. Mär 2020, 12:42

Hi Marcus,

vielen Dank. Das ist leider alles so lang :(

Hast du evtl eine Idee für etwas kurzes das in den gleichen Bedeutungsbereichen liegt?

Grüße
SebastianBrauwers
Civis
 
Beiträge: 15
Registriert: Di 4. Aug 2015, 10:03

Re: Übersetzung für Tattoo

Beitragvon medicus » Di 10. Mär 2020, 13:05

Vorschlag: DOLOR FUGIT = der Schmerz vergeht
medicus
Augustus
 
Beiträge: 5110
Registriert: Do 9. Dez 2010, 11:39

Re: Übersetzung für Tattoo

Beitragvon SebastianBrauwers » Di 10. Mär 2020, 14:39

Hi...ja auch cool

Gibt es denn etwas in Richtung "Schmerz gehört zum Leben"?

Das wäre auch cool!
SebastianBrauwers
Civis
 
Beiträge: 15
Registriert: Di 4. Aug 2015, 10:03

Re: Übersetzung für Tattoo

Beitragvon Tiberis » Di 10. Mär 2020, 15:02

NULLA VITA SINE DOLORE

(es gibt) kein Leben ohne Schmerz
ego sum medio quem flumine cernis,
stringentem ripas et pinguia culta secantem,
caeruleus Thybris, caelo gratissimus amnis
Benutzeravatar
Tiberis
Pater patriae
 
Beiträge: 10708
Registriert: Mi 25. Dez 2002, 20:03
Wohnort: Styria

Re: Übersetzung für Tattoo

Beitragvon SebastianBrauwers » Di 10. Mär 2020, 21:46

Das ist auch sehr schön! Aber noch etwas zu lang :(

Bitte gerne weitere Vorschläge in diese Richtung!
SebastianBrauwers
Civis
 
Beiträge: 15
Registriert: Di 4. Aug 2015, 10:03

Re: Übersetzung für Tattoo

Beitragvon medicus » Di 10. Mär 2020, 21:56

:cry:
Zuletzt geändert von medicus am Mi 11. Mär 2020, 01:31, insgesamt 1-mal geändert.
medicus
Augustus
 
Beiträge: 5110
Registriert: Do 9. Dez 2010, 11:39

Re: Übersetzung für Tattoo

Beitragvon Tiberis » Di 10. Mär 2020, 22:02

noch ein Angebot:
VIVERE EST DOLERE

(Leben heißt leiden)

wobei weniger körperliches als geistig/seelisches Leiden gemeint ist)
ego sum medio quem flumine cernis,
stringentem ripas et pinguia culta secantem,
caeruleus Thybris, caelo gratissimus amnis
Benutzeravatar
Tiberis
Pater patriae
 
Beiträge: 10708
Registriert: Mi 25. Dez 2002, 20:03
Wohnort: Styria

Re: Übersetzung für Tattoo

Beitragvon SebastianBrauwers » Mi 11. Mär 2020, 10:37

Danke Euch!

Freitag ist der Termin... falls noch jemand etwas weiß gerne schreiben, ansonsten wird es:

nulla vita sine dolore
SebastianBrauwers
Civis
 
Beiträge: 15
Registriert: Di 4. Aug 2015, 10:03

Re: Übersetzung für Tattoo

Beitragvon Christophorus » Do 12. Mär 2020, 14:04

oder einfach nur: Vita est dolor. Leben ist Schmerz.
Timeo Danaos et donuts ferentes.
Christophorus
Senator
 
Beiträge: 2816
Registriert: Sa 27. Nov 2004, 23:43

Re: Übersetzung für Tattoo

Beitragvon medicus » Do 12. Mär 2020, 14:40

oder:
VITA DOLOROSA ( das schmerzenreiche Leben)
medicus
Augustus
 
Beiträge: 5110
Registriert: Do 9. Dez 2010, 11:39

Re: Übersetzung für Tattoo

Beitragvon Christophorus » Do 12. Mär 2020, 15:04

medicus hat geschrieben:oder:
VITA DOLOROSA ( das schmerzenreiche Leben)


Das ist vor allem deswegen eine schöne Idee, weil man da eventuell das t aus vita farblich oder anders (z.B. auch als eine Art Kreuz) so absetzen könnte, dass es auch via dolorosa gelesen werden könnte, der schmerzensreiche Weg, das ist zwar religiös schon besetzt, aber man hätte die Wegmetapher mit drin
Timeo Danaos et donuts ferentes.
Christophorus
Senator
 
Beiträge: 2816
Registriert: Sa 27. Nov 2004, 23:43

Re: Übersetzung für Tattoo

Beitragvon SebastianBrauwers » Do 12. Mär 2020, 16:20

Oh...ja das sind sehr gute Vorschläge. Das mit dem Kreuz ist auch eine gute Idee, aber da ich nicht gläubig bin!

Danke Euch vielmals! :klatsch:
SebastianBrauwers
Civis
 
Beiträge: 15
Registriert: Di 4. Aug 2015, 10:03


Zurück zu Lateinforum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste