Grammatikfrage

Für alle Fragen rund um Latein in der Schule und im Alltag

Moderatoren: Zythophilus, marcus03, Tiberis, ille ego qui, consus, e-latein: Team

Re: Grammatikfrage

Beitragvon ille ego qui » So 7. Jun 2020, 09:56

Unus locus Vergilianus huc facit.
post coitum omne animal triste est praeter mulierem gallumque
ille ego qui
Augustus
 
Beiträge: 5809
Registriert: Sa 3. Jan 2009, 23:01

Re: Grammatikfrage

Beitragvon Medicus domesticus » So 7. Jun 2020, 09:57

Damit hast du recht, ille. Allein das erste Pliniusbeispiel gehört nicht zu ante + Gerundium.
Ἔρος δ' ἐτίναξέ μοι φρένας, ὠς ἄνεμος κὰτ ὄρος δρύσιν ἐμπέτων.
Patria mea: https://tinyurl.com/j3oe3yn
Benutzeravatar
Medicus domesticus
Augustus
 
Beiträge: 6740
Registriert: Di 9. Dez 2008, 11:07
Wohnort: Oppidum altis in montibus Bavaricis situm

Re: Grammatikfrage

Beitragvon ille ego qui » So 7. Jun 2020, 10:02

Und Seneca und Columella ja auch nicht ;)
post coitum omne animal triste est praeter mulierem gallumque
ille ego qui
Augustus
 
Beiträge: 5809
Registriert: Sa 3. Jan 2009, 23:01

Re: Grammatikfrage

Beitragvon Medicus domesticus » So 7. Jun 2020, 10:06

Genau, die sind auch falsch!
Ἔρος δ' ἐτίναξέ μοι φρένας, ὠς ἄνεμος κὰτ ὄρος δρύσιν ἐμπέτων.
Patria mea: https://tinyurl.com/j3oe3yn
Benutzeravatar
Medicus domesticus
Augustus
 
Beiträge: 6740
Registriert: Di 9. Dez 2008, 11:07
Wohnort: Oppidum altis in montibus Bavaricis situm

Re: Grammatikfrage

Beitragvon Stomachatus » So 7. Jun 2020, 12:57

Ich lese seit Wochen mit großem Vergnügen mit.
Ist es jetzt endlich klar, wohin dieser Umgang mit google führt?

Genau. Nirgendwohin.
Stomachatus
Censor
 
Beiträge: 808
Registriert: Di 12. Apr 2016, 12:36

Re: Grammatikfrage

Beitragvon marcus03 » So 7. Jun 2020, 13:13

Sorry! Ja das hätte mir auffallen müssen. Freude frisst Hirn. :shock: :x
marcus03
Dominus
 
Beiträge: 8822
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 06:57

Re: Grammatikfrage

Beitragvon ille ego qui » So 7. Jun 2020, 13:30

marcus03 hat geschrieben:Sorry! Ja das hätte mir auffallen müssen. Freude frisst Hirn. :shock: :x


Coniunctis viribus...
:)

Bene vale!
post coitum omne animal triste est praeter mulierem gallumque
ille ego qui
Augustus
 
Beiträge: 5809
Registriert: Sa 3. Jan 2009, 23:01

Re: Grammatikfrage

Beitragvon medicus » So 7. Jun 2020, 14:43

Stomachatus hat geschrieben:Ich lese seit Wochen mit großem Vergnügen mit.

Und ich freue mich, dass meine Anfrage vor 6 Wochen immer noch die sodales beschäftigt! :D
medicus
Augustus
 
Beiträge: 5067
Registriert: Do 9. Dez 2010, 11:39

Re: Grammatikfrage

Beitragvon Stomachatus » So 7. Jun 2020, 18:22

medicus hat geschrieben:
Stomachatus hat geschrieben:Ich lese seit Wochen mit großem Vergnügen mit.

Und ich freue mich, dass meine Anfrage vor 6 Wochen immer noch die sodales beschäftigt! :D

Mich beschäftigt die Frage nicht und ich habe sie schon beantwortet in meinem ersten Beitrag, und es gab nichts hinzuzufügen.
Mich ekelt und amüsiert zugleich all das, was danach geschrieben wurde.
Stomachatus
Censor
 
Beiträge: 808
Registriert: Di 12. Apr 2016, 12:36

Re: Grammatikfrage

Beitragvon medicus » So 7. Jun 2020, 18:34

Stomachatus hat geschrieben:Mich ekelt und amüsiert zugleich all das, was danach geschrieben wurde.

Du lebst nach der Bibel:
Eure Rede aber sei: Ja! Ja! Nein! Nein! Was darüber ist, das ist vom Übel.
medicus
Augustus
 
Beiträge: 5067
Registriert: Do 9. Dez 2010, 11:39

Re: Grammatikfrage

Beitragvon ille ego qui » So 7. Jun 2020, 19:56

Es kann ja nicht schaden, eine betont apodiktische Antwort im Anschluss noch zu erklären und auch zu hinterfragen. Da könnte ja sonst ja jeder kommen ;-)

vgl.:
https://books.google.de/books?id=PTMNAA ... 22&f=false
post coitum omne animal triste est praeter mulierem gallumque
ille ego qui
Augustus
 
Beiträge: 5809
Registriert: Sa 3. Jan 2009, 23:01

Vorherige

Zurück zu Lateinforum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste