genitivus oder dativus possesivus?

Für alle Fragen rund um Latein in der Schule und im Alltag

Moderatoren: Zythophilus, marcus03, Tiberis, ille ego qui, consus, e-latein: Team

Re: genitivus oder dativus possesivus?

Beitragvon iurisconsultus » Mo 25. Mai 2020, 20:19

Um das Eigentumsrecht zu betonen, findet man neben dem genetivus possessivus und Possessivpronomina auch die Wendung „possidere aliquid“.

Valete!
Qui statuit aliquid parte inaudita altera,
aequum licet statuerit, haud aequus fuit.
(Sen. Med. 199-200)
Benutzeravatar
iurisconsultus
Censor
 
Beiträge: 848
Registriert: Di 31. Dez 2013, 15:37
Wohnort: Lentiae, in capite provinciae Austriae Superioris

Vorherige

Zurück zu Lateinforum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste