Didaktisches: Verbformen lernen

Fragen zur Ausbildung rund um die alten Sprachen, ihrer Geschichte und ihrer Archäologie

Moderator: e-latein: Team

Didaktisches: Verbformen lernen

Beitragvon Zythophilus » Sa 27. Jun 2020, 15:47

Ich bin mir nicht sicher, ob ich hier richtig bin, doch ich probiere es einmal: Das ab dem kommenden Schuljahr verfügbare Elementarlehrbuch für sechsjähriges Latein "Medias in res" wird in seiner überarbeiteten Form das Perfekt schon viel früher, konkret in Kapitel 6 (von 35) statt in Kapitel 14 (von 40), einführen. Darüber könnte man auch schon diskutieren, doch das sagt mir zu.
Auffällig ist freilich etwas anderes, das sowohl in der Online-Version als auch in gedruckten Vorab-Exemplaren vorkommt: Wenn es nicht doch noch geändert wird, stehen im Vokabelteil der Kapitel 3 bis 5 jeweils schon das Perfekt in der 1.P.Sg. und das PPP; in Kapitel 1 und 2 beschränkt sich der Vokabelteil jeweils auf die im Text vorkommende 3.P.Sg.
Ist das sinnvoll oder verwirrt es die Schüler eher, die hier Formen präsentiert bekommen, die sie im Text und den Arbeitsaufgaben des Kapitels nicht finden? Dreizehnjährige sind nicht so kritisch, aber einigen wird diese Diskrepanz auffallen.
Was haltet ihr davon?
Zythophilus
Divi filius
 
Beiträge: 15665
Registriert: So 22. Jul 2007, 23:10
Wohnort: ad Vindobonam

Re: Didaktisches: Verbformen lernen

Beitragvon Tiberis » So 28. Jun 2020, 13:05

ein Link zu dieser Online-version wäre hilfreich. :wink:
ego sum medio quem flumine cernis,
stringentem ripas et pinguia culta secantem,
caeruleus Thybris, caelo gratissimus amnis
Benutzeravatar
Tiberis
Pater patriae
 
Beiträge: 10610
Registriert: Mi 25. Dez 2002, 20:03
Wohnort: Styria

Re: Didaktisches: Verbformen lernen

Beitragvon Zythophilus » Do 2. Jul 2020, 14:50

Verlinken zum Buch selber kann man nicht, doch man kann sich bei veritas.at anmelden, um zu sämtlichen Büchern des Verlags Zugang zu bekommen.
Zythophilus
Divi filius
 
Beiträge: 15665
Registriert: So 22. Jul 2007, 23:10
Wohnort: ad Vindobonam


Zurück zu Schule, Studium und Beruf



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste