Latein LK?

Fragen zur Ausbildung rund um die alten Sprachen, ihrer Geschichte und ihrer Archäologie

Moderator: e-latein: Team

Latein LK?

Beitragvon suetonius » Fr 16. Jan 2004, 17:18

moin

Ich stehe bald vor einer schwierigen wahl und zwar die der Lks.
Was würdet ihr sagen: Ist ein Deutsch oder ein Latein Lk schwieriger/interessanter?
...une tête bien faite et une tête bien pleine...
Benutzeravatar
suetonius
Censor
 
Beiträge: 904
Registriert: Mo 17. Nov 2003, 16:33
Wohnort: Marburg/Bordeaux

Beitragvon RM » Fr 16. Jan 2004, 19:25

Deutsch ist wesentlich willkürlicher, daher würde ich zu Latein tendieren. 8) RM
RM
Augustus
 
Beiträge: 4522
Registriert: So 22. Sep 2002, 22:08
Wohnort: Bayern

Beitragvon Euripides » Sa 17. Jan 2004, 12:29

Obwohl mich das Thema LK weniger tangiert, weil ich schon fest entschlossen bin, rate ich dir auch vom Deutsch Lk ab
Phantasia ei kai ou pantos to phainomenon.
Benutzeravatar
Euripides
Senator
 
Beiträge: 2840
Registriert: Sa 25. Okt 2003, 15:54

Beitragvon Kreuvf » Mo 19. Jan 2004, 22:14

In Baden-Württemberg hat man Deutsch ab der 12. sowieso 4(?)-stündig.

Mathe und Deutsch + eine Fremdsprache (bei mir: Englisch oder Latein).

Ich nehme auf jeden Fall Latein, denn wenn man es einmal beherrscht (oder wenigstens gut genug für eine 2 ist), dann kann man sicher sein, dass es nicht viel schwieriger wird. In Englisch wird man aber (wenn ich das richtig in Erinnerung habe) richtig "spannende", dicke Bücher lesen (nein, nicht Herr der Ringe).

In Latein werden die Texte zwar schwieriger, aber die Anforderungen werden bestimmt nicht so steigen wie in Englisch, da man nur ein "Teilgebiet" in Latein können muss: Übersetzen. Ein bisschen Geschichtsinteresse/kenntnis ist auch wichtig.

In Deutsch sieht es ähnlich aus wie mit Englisch: spannende Bücher, Gedichtsinterpretationen und Argumentationen zum Thema "Schuluniform".
Kreuvf
 

Beitragvon Euripides » Di 20. Jan 2004, 18:38

Und wie viele Leistungskurse sind möglich?
Phantasia ei kai ou pantos to phainomenon.
Benutzeravatar
Euripides
Senator
 
Beiträge: 2840
Registriert: Sa 25. Okt 2003, 15:54

Beitragvon suetonius » Di 20. Jan 2004, 19:00

in unsrem schönen niedersachsen (im speziellen an unsrer megageilen naturwissenschaftenschule) ist das so:

2 LK's 300 min schriftlich prüfung (5stündlich)
P3 220min schriftliche prüfung (3stündlich)
P4 mündliche prüfung (3std)

3 bedingungen!!!!
1.Mathe, Naturwissenschaft, Deutsch oder Frmdsprache ab 5,7 müssen LK sein.
2.Aus jedem pool muss ein fach gewählt werden (naturwissenschaften, geistenwissenschaften, frmdsprachen bzw deutsch)
3.hmmm vergessen

jedefalls komm bei mir wegen der bedingungen nur scheiss kombis raus...
...une tête bien faite et une tête bien pleine...
Benutzeravatar
suetonius
Censor
 
Beiträge: 904
Registriert: Mo 17. Nov 2003, 16:33
Wohnort: Marburg/Bordeaux

Beitragvon RM » Di 20. Jan 2004, 20:02

Nimm Mathe, Latein, Geschichte und Musik! 8) RM
RM
Augustus
 
Beiträge: 4522
Registriert: So 22. Sep 2002, 22:08
Wohnort: Bayern

Beitragvon Lord Piergeiron » Di 20. Jan 2004, 20:46

Tendiere zu: LK1: Latein, LK2:Englisch, P3:Reli, P4:Bio....

;-)
Im Sinne von Ranganathan und Dewey: Prosit!
1 Thaler:
"Si quis nostrum exstat, qui carmine componendo
-don' asses misero!- vivit adhuc adeo."
Benutzeravatar
Lord Piergeiron
Dictator
 
Beiträge: 1772
Registriert: Sa 2. Nov 2002, 01:58
Wohnort: Forgotten Realms

Beitragvon RM » Di 20. Jan 2004, 22:05

Um Gottes Willen! Das ist ja was für Warmduscher ... ;-) RM
RM
Augustus
 
Beiträge: 4522
Registriert: So 22. Sep 2002, 22:08
Wohnort: Bayern

Beitragvon Lord Piergeiron » Di 20. Jan 2004, 23:02

hehe - besonders RELI....;-)
Im Sinne von Ranganathan und Dewey: Prosit!
1 Thaler:
"Si quis nostrum exstat, qui carmine componendo
-don' asses misero!- vivit adhuc adeo."
Benutzeravatar
Lord Piergeiron
Dictator
 
Beiträge: 1772
Registriert: Sa 2. Nov 2002, 01:58
Wohnort: Forgotten Realms

Beitragvon Chrysostomus » Mi 21. Jan 2004, 19:39

Wenn du schon das Glück hast an einer Schule zu sein, wo es noch Latein-LK gibt - an den meisten Schulen gibt es den nämlich nicht (mehr) - dann nimm den Latein-Lk!

Ist sicher schwieriger als der Deutsch-Lk, man muss mehr tun, aber das FAch ist kalkulierbarer. Bei einer Interpretation in Deutsch hängt bei der Bewertung doch sehr viel von der Sichtweise des Deutsch-Kollegen ab; aber für eine gute Übersetzung in Latein - die ja in den Klausuren zwei Drittel der Note ausmacht (bei uns zumindest) - kannst du selbst jede Menge tun, um eben diese gute Übersetzung zu erreichen.

Man kann auch in Latein nicht mal so "dumm rumlabern", sondern muss immer handfeste intellektuelle Leistungen erbringen (ähnlich wie in Mathe). somit ist der Latein-Lk wohl auch der anspruchsvollere LK; häufig ist der Kurs dann auch nicht sehr groß, was natürlich für das Lernen und die Lernatmosphäre von großem Vorteil ist (lieber Latein-Lk mit zwölf Leuten, als Deutsch-LK mit 25 Leuten).
Chrysostomus
 

Beitragvon suetonius » Mi 21. Jan 2004, 21:02

hmm.

jo, es wird wenn ein latein lk mit 54 schülern oder so...das wär geil

!manche euer kombis da oben sind aufgrund der bedingungen nicht möglich?!?

übrigens gibs für relilooser 2 strafkurse!!! :D
...une tête bien faite et une tête bien pleine...
Benutzeravatar
suetonius
Censor
 
Beiträge: 904
Registriert: Mo 17. Nov 2003, 16:33
Wohnort: Marburg/Bordeaux

Beitragvon Euripides » Do 22. Jan 2004, 17:22

Ich war fest entschlossen Latein, Chemie und Biologie zu wählen

Funktioniert das ,unabhängig von dem Schulangebot, in NRW?
Phantasia ei kai ou pantos to phainomenon.
Benutzeravatar
Euripides
Senator
 
Beiträge: 2840
Registriert: Sa 25. Okt 2003, 15:54

Beitragvon suetonius » Do 22. Jan 2004, 19:07

Aedil hat geschrieben:Funktioniert das ,unabhängig von dem Schulangebot, in NRW?

Hö?
Wie was?Was soll da nicht funktionieren? :?
...une tête bien faite et une tête bien pleine...
Benutzeravatar
suetonius
Censor
 
Beiträge: 904
Registriert: Mo 17. Nov 2003, 16:33
Wohnort: Marburg/Bordeaux

Beitragvon Euripides » Fr 23. Jan 2004, 16:18

Es ist also möglich diese Fächer in selbiger Kombination als LK zu wählen?
Phantasia ei kai ou pantos to phainomenon.
Benutzeravatar
Euripides
Senator
 
Beiträge: 2840
Registriert: Sa 25. Okt 2003, 15:54

Nächste

Zurück zu Schule, Studium und Beruf



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste