Latein abwählen? Was ist die bessere Variante?

Fragen zur Ausbildung rund um die alten Sprachen, ihrer Geschichte und ihrer Archäologie

Moderator: e-latein: Team

Re: Latein abwählen? Was ist die bessere Variante?

Beitragvon Ludovicus » So 11. Apr 2010, 00:57

Zythophilus hat geschrieben:Spanische Konjugationen sind nicht viel einfacher als die lateinischen. Ziemlich ähnlich. Es gibt allerdings keine Deklinationen mehr.

Nochmals zu Spanisch: Es erinnert doch sehr an Latein, ich nenne es liebevoll "hässliches Vulgärlatein"
Aber es ist wirklich sehr sehr ähnlich.
Ludovicus
Propraetor
 
Beiträge: 184
Registriert: So 24. Mai 2009, 16:02
Wohnort: Augusta Vindelicorum

Re: Latein abwählen? Was ist die bessere Variante?

Beitragvon Zythophilus » So 11. Apr 2010, 18:39

Hässlich? Auf jeden Fall: Seltsam ausgesprochenes Vulgärlatein ohne Deklinationen. Gilt natürlich auch für Italienisch.
Zythophilus
Divi filius
 
Beiträge: 15451
Registriert: So 22. Jul 2007, 23:10
Wohnort: ad Vindobonam

Re: Latein abwählen? Was ist die bessere Variante?

Beitragvon cherry101 » Fr 21. Jan 2011, 22:24

An deiner Stelle würde ich bei Latein bleiben, weil Spanisch mit sehr großem Lernaufwand verbunden ist. Und so hast du wenigstens ein Latinum, wenn du die 10. mit Note 4 bestehst. Im Abitur kannst du ja auch Englisch belegen und Latein somit umgehen.
cherry101
Servus
 
Beiträge: 10
Registriert: Di 5. Okt 2010, 16:01

Vorherige

Zurück zu Schule, Studium und Beruf



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast