beste lernstrategie?

Fragen zur Ausbildung rund um die alten Sprachen, ihrer Geschichte und ihrer Archäologie

Moderator: e-latein: Team

beste lernstrategie?

Beitragvon gruftiinhoehle » Di 12. Jun 2012, 14:37

:help: ich schreibe morgen eine Lateinarbeit mit den themen: ipse, ablativus abslolutus, Komparationen von Adjektiven und adverbien.

Natürlich auch Inhalt von Lektion 36 und 37 (cursus) und alle Vokablen.

Meine frage: Wie lerne ich das ganze am besten? Also was zuerst, und was zuletzt, wie genau, eben einen kompletten Arbeitsplan. Danke schonmal im Vorraus. :hail:
gruftiinhoehle
Advena
 
Beiträge: 1
Registriert: Di 12. Jun 2012, 14:30

Re: beste lernstrategie?

Beitragvon SursumDeorsum » Di 12. Jun 2012, 16:00

- Vokabeln: auswendig lernen.
- Komparation von Adjektiven und Adverbien: Schema auswendig lernen, unregelmäßige Steigerungsformen auswendig lernen.
- Das Demonstrativpronomen ipse: Formen auswendig lernen.
- Ablativus absolutus: Ablativformen auswendig beherrschen, verkürzte Ablativi absoluti (Cicerone consule, me duce usw.) auswendig lernen, Auflösungsmöglichkeiten des Abl. abs. auswendig können.

- ad summam: alles auswendig lernen, in der Klausur aufs Blatt bringen und fertig. Mag sein, dass ich zynisch bin, aber für die Schule braucht man weiß Gott keine 'Lernstrategien' (zumal ich das eh' für Humbug halte). Alles, was man braucht, ist ein wenig Durchhaltevermögen. Vor allem sollte man aber daran denken, dass Lernarbeit Zeit braucht - wer am Tag vor der Klausur erst anfängt, sich Gedanken zu machen, was er überhaupt machen soll, hat schlechte Karten. Da kann einem dann auch kein Motivationstrainer, Lernpsychologe oder sonstiger Supermann helfen.
Pangere non potuit nisi potus scurra Cratinus;
sunt mihi fata eadem: Pierides madeant!


Mox Melitam multo mala murmure maltha migrabit.

Iuppiter est, quodcumque vides, quodcumque moveris.
Sortilegis egeant dubii semperque futuris
Casibus ancipites: me non oracula certum,
Sed mors certa facit. Pavido fortique cadendum est:
Hoc satis est dixisse Iovem.
SursumDeorsum
Dictator
 
Beiträge: 1007
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:25
Wohnort: Pagus inter Erlangam et Norimbergam situs

Re: beste lernstrategie?

Beitragvon RM » Mi 13. Jun 2012, 18:33

... und das Wichtigste von allem:
Nicht erst am Tag vorher mit dem Lernen beginnen!
Ansonsten schließe ich mich SursumDeorsum an und weise auf das kleine Werk "Latein für Eltern" hin, das man seit einigen Jahren käuflich erwerben kann und dem ein bißchen was dazu drinsteht.

8) RM
RM
Augustus
 
Beiträge: 4522
Registriert: So 22. Sep 2002, 22:08
Wohnort: Bayern


Zurück zu Schule, Studium und Beruf



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste