Latinumprüfung

Fragen zur Ausbildung rund um die alten Sprachen, ihrer Geschichte und ihrer Archäologie

Moderator: e-latein: Team

Latinumprüfung

Beitragvon xXBabiduXx » Fr 29. Aug 2014, 00:18

Guten Abend liebes Forum,

ich bin zur Zeit noch auf dem Gymnasium und werde dieses Schuljahr Abitur machen.

Nach der Schule würde ich gerne Französisch und Spanisch auf Lehramt studieren, werde dafür aber eine Latinumprüfung machen müssen..
Um ein wenig "vorzuarbeiten" lerne ich bereits fleißig Latein.. nur wollte ich nachfragen:

Wie sieht eine solche Latinumprüfung eigentlich aus?
Übersetzt man einen Text? Falls ja, von Latein auf Deutsch und/oder umgekehrt?

Vielen, lieben Dank im Voraus und schönen Abend noch! :)
xXBabiduXx
Civis
 
Beiträge: 11
Registriert: Mi 5. Feb 2014, 00:35

Re: Latinumprüfung

Beitragvon ille ego qui » Di 2. Sep 2014, 13:03

ich habe zwar nie eine latinumsprüfung machen müssen, aber ich bin mir sehr sicher, dass du NICHT ins lateinische übersetzen musst, sondern lediglich umgekehrt :D allerdings ist gerade dieses dt-lat. übersetzen eine der besten übungen, um latein wirklich anständig zu lernen! :-)

feliciter!
post coitum omne animal triste est praeter mulierem gallumque
ille ego qui
Augustus
 
Beiträge: 5332
Registriert: Sa 3. Jan 2009, 23:01


Zurück zu Schule, Studium und Beruf



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast