Die Legionen des Augustus - Junkelmann

Fragen zur Geschichte und Archäologie des griechisch-römischen Altertums

Moderatoren: Zythophilus, marcus03, Tiberis, ille ego qui, consus, e-latein: Team

Die Legionen des Augustus - Junkelmann

Beitragvon Medicus domesticus » Fr 29. Apr 2022, 11:19

Zu dieser Zeit vor 37 Jahren führte Junckelmann seinen berühmten Alpenmarsch 1985 durch.
Ein Pionier der experimentellen Archäologie und Militärgeschichte.
Sein Buch „Die Legionen des Augustus“ ist momentan in der 15.Auflage.
Ἔρος δ' ἐτίναξέ μοι φρένας, ὠς ἄνεμος κὰτ ὄρος δρύσιν ἐμπέτων.
Patria mea: https://tinyurl.com/j3oe3yn
Iuvavum: https://tinyurl.com/5fpdczu8
Benutzeravatar
Medicus domesticus
Dominus
 
Beiträge: 7004
Registriert: Di 9. Dez 2008, 11:07
Wohnort: Oppidum altis in montibus Bavaricis situm

Re: Die Legionen des Augustus - Junkelmann

Beitragvon Medicus domesticus » Sa 14. Mai 2022, 08:16

In Kalkriese wurde vor gar nicht langer Zeit ein fast kompletter römischer Schienenpanzer gefunden:
https://www.sueddeutsche.de/wissen/varu ... -1.5049156
:chefren:
Ἔρος δ' ἐτίναξέ μοι φρένας, ὠς ἄνεμος κὰτ ὄρος δρύσιν ἐμπέτων.
Patria mea: https://tinyurl.com/j3oe3yn
Iuvavum: https://tinyurl.com/5fpdczu8
Benutzeravatar
Medicus domesticus
Dominus
 
Beiträge: 7004
Registriert: Di 9. Dez 2008, 11:07
Wohnort: Oppidum altis in montibus Bavaricis situm


Zurück zu Alte Geschichte und Archäologie



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste