Was stellt dieses Bild dar?

Fragen zur Geschichte und Archäologie des griechisch-römischen Altertums

Moderator: e-latein: Team

Was stellt dieses Bild dar?

Beitragvon romane » Sa 27. Dez 2014, 13:38

Die Freiheit ist ein seltsames Wesen - wenn man es gefangen hat, ist es verschwunden

www.mbradtke.de
Benutzeravatar
romane
Pater patriae
 
Beiträge: 11654
Registriert: Fr 31. Mai 2002, 10:33
Wohnort: Niedersachsen

Re: Was stellt dieses Bild dar?

Beitragvon Zythophilus » Sa 27. Dez 2014, 13:59

Es handelt sich um steinere Urnen, die offensichtlich in großer Zahl gefunden wurden. An den Exemplaren auf einer weiteren solchen "Pyramide" sieht man noch deutlicher, dass die Gefäße zweiteilig sind, d.h. dass der obere Teil ein abnehmbarer Deckel ist. http://it-pic1.ciao.com/it/27463864.jpg
Zythophilus
Pater patriae
 
Beiträge: 14832
Registriert: So 22. Jul 2007, 23:10
Wohnort: ad Vindobonam

Re: Was stellt dieses Bild dar?

Beitragvon Medicus domesticus » Sa 27. Dez 2014, 14:42

Ja, es ist eine der Urnenpyramiden im Garten des Archäologischen Museums in Aquileia. Hier ein gutes Photo zum Vergrößern. Man kann die Deckel gut erkennen:
http://tinyurl.com/ok9x9kk
Ἔρος δ' ἐτίναξέ μοι φρένας, ὠς ἄνεμος κὰτ ὄρος δρύσιν ἐμπέτων.
Patria mea: http://tinyurl.com/j3oe3yn
Benutzeravatar
Medicus domesticus
Augustus
 
Beiträge: 6387
Registriert: Di 9. Dez 2008, 11:07
Wohnort: BGD - oppidum altis in montibus Bavaricis situm

Re: Was stellt dieses Bild dar?

Beitragvon romane » Sa 27. Dez 2014, 15:16

Ich danke Euch!
Die Freiheit ist ein seltsames Wesen - wenn man es gefangen hat, ist es verschwunden

www.mbradtke.de
Benutzeravatar
romane
Pater patriae
 
Beiträge: 11654
Registriert: Fr 31. Mai 2002, 10:33
Wohnort: Niedersachsen


Zurück zu Alte Geschichte und Archäologie



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast