Heidnische Kritik am Christentum

Fragen zur Geschichte und Archäologie des griechisch-römischen Altertums

Moderator: e-latein: Team

Heidnische Kritik am Christentum

Beitragvon Zythophilus » Mo 18. Mär 2019, 12:51

Als Rom 410 von den Goten erobert worden war, meinten heidnische Kreise, dass das die Schuld des Christentums wäre. Die alten Götter hätten Rom ihren Schutz entzogen.
Habt ihr Texte dazu präsent?
Gratias!
Zythophilus
Divi filius
 
Beiträge: 15475
Registriert: So 22. Jul 2007, 23:10
Wohnort: ad Vindobonam

Zurück zu Alte Geschichte und Archäologie



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste