Wenn man das Forum aufpeppen will..

Fragen, Anmerkungen und Kritik zum Forenbetrieb

Moderatoren: Zythophilus, marcus03, Tiberis, ille ego qui, consus, e-latein: Team

Re: Wenn man das Forum aufpeppen will..

Beitragvon marcus03 » So 3. Mär 2024, 10:20

Censeo his verbis vix quidquam esse adiciendum.
Spero istam disputationem alios a foro nostro deterrentem esse finitam.
marcus03
Pater patriae
 
Beiträge: 11459
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 06:57

Re: Wenn man das Forum aufpeppen will..

Beitragvon mystica » So 3. Mär 2024, 11:00

Bene dixisti, optime Marce! Spero pacem nunc in foro fore. Vale! Tua Mystica :)
mystica
Dictator
 
Beiträge: 1976
Registriert: So 3. Mär 2019, 10:37

Re: Wenn man das Forum aufpeppen will..

Beitragvon Medicus domesticus » Mo 4. Mär 2024, 14:40

Ich bleibe trotzdem hier, auch wenn Zythopilus und Tiberis das Gegenteil gehofft haben und diskreditieren, was das Zeug hält.
Eine gewisse Korrektur wird hier immer gebraucht.
Meiner Tochter habe ich (mit 19) das hier lesen lassen.
Sie sagt, dass alleine dieses Klein-Klein von Tiberis und Zythophilus abschrecke, weil das mit dem von ihr erlebtem Unterricht nichts zu tun habe. Sie studiert Medien und Kommunikation.
Manchen hier täte dies auch gut.
Mal ganz neutral von ihr geschildert. Ich sollte mich aber auch „zusammenreißen“…
Da hat sie sicher recht.
Medicus domesticus
Dominus
 
Beiträge: 7265
Registriert: Di 9. Dez 2008, 11:07

Re: Wenn man das Forum aufpeppen will..

Beitragvon marcus03 » Mo 4. Mär 2024, 15:35

Klein-Klein hin oder her.
Dass Zythophilus und Tiberis exzellente Lateiner sind, wird niemand, auch du nicht ernsthaft bestreiten.
Beide "leben" in der Sprache. Ich habe zuvor nirgends so hervorragendes, aktives Latein gelesen.
Auch ihre Fachkompetenz insgesamt ist unstrittig.
Ich wollte, ich beherrschte Latein so wie die beiden.
Und menschlich gibt es an ihnen nicht das Geringste auszusetzen: Sie sind fair, tolerant,
absolute Humanisten mit hoher Allgemeinbildung und scharfen Denkvermögen.

Wenn sie argumentieren, dann immer sachlich.
Sie helfen, wo sie nur können. Solche Lehrer wünscht sich jeder, die sich für Latein begeistern.
Ich habe viel von Ihnen gelernt.

Uterque eorum de foro nostro optime se meruit et foro fidem servaverunt ex annis permultis.
Quibus sublatis forum summo afficeretur damno.
Spero eos hic versari perrecturos, dum sint victuri.
Neutri blandiri aut "ora eorum melle oblinere" volo. Dico tantum, quod sentio ex eo tempore, quo
me huic societati applicavi.
Nescio, an usquam Latinitatis peritiores inveniantur et maiore humanitate et digniores, qui
summae sint admirationi.
Utrumque eorum convenisse mihi magno est gaudio!
Vivat Zythophilus noster, vivat Tiberis noster cum eo!
Ab utroque iterum atque iterum addisci potest et cum utroque disputare multum affert gaudi hilaritatisque.
Ambobus exopto omnia bona, imprimis valetudinem optimam, et praesentiam hoc in foro quam diutissimam.
marcus03
Pater patriae
 
Beiträge: 11459
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 06:57

Re: Wenn man das Forum aufpeppen will..

Beitragvon Medicus domesticus » Mo 4. Mär 2024, 15:59

Ich habe von ihnen nichts gelernt.
Es gibt auch andere Foren wie Latindiscussion.
Vielleicht melde ich mich da noch an.
Medicus domesticus
Dominus
 
Beiträge: 7265
Registriert: Di 9. Dez 2008, 11:07

Re: Wenn man das Forum aufpeppen will..

Beitragvon ClaudiaK » Mo 4. Mär 2024, 17:01

Medicus domesticus hat geschrieben:Ich habe von ihnen nichts gelernt.

Was wohl weniger an deren mangelnder Expertise liegt, als vielmehr deiner Unbelehrbarkeit.
Benutzeravatar
ClaudiaK
Proconsul
 
Beiträge: 458
Registriert: Di 1. Dez 2020, 08:07
Wohnort: Saxonia et Anhaltium

Re: Wenn man das Forum aufpeppen will..

Beitragvon marcus03 » Mo 4. Mär 2024, 17:06

Medicus domesticus hat geschrieben:Ich habe von ihnen nichts gelernt.

Wirklich gar nichts? Das kann ich dir beim besten Willen nicht glauben.
Aus Diskussionen lernt man immer etwas, auch wenn nur unterbewusst.
marcus03
Pater patriae
 
Beiträge: 11459
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 06:57

Re: Wenn man das Forum aufpeppen will..

Beitragvon ClaudiaK » Mo 4. Mär 2024, 17:20

marcus03 hat geschrieben:Wirklich gar nichts? Das kann ich dir beim besten Willen nicht glauben.
Aus Diskussionen lernt man immer etwas, auch wenn nur unterbewusst.

Du irrst. Der m.d. lernt nichts. Braucht er auch nicht. Der kann und weiß alles. Zum Beispiel: Er hat einen Blinddarm, der kann sehen, der m.d. kann sogar den toten Winkel reaniemieren, und als Zuckerberg Facebook erfand, hatte er vom m.d. schon eine Freundschaftsanfrage, er sucht auch nicht bei google, sondern google fragt ihn. DAS ist der medicus domesticus.
Benutzeravatar
ClaudiaK
Proconsul
 
Beiträge: 458
Registriert: Di 1. Dez 2020, 08:07
Wohnort: Saxonia et Anhaltium

Re: Wenn man das Forum aufpeppen will..

Beitragvon Medicus domesticus » Mo 4. Mär 2024, 17:47

„reanimieren“ bitte! Das ist die bekannte Reaktion in diesem Forum.
Medicus domesticus
Dominus
 
Beiträge: 7265
Registriert: Di 9. Dez 2008, 11:07

Re: Wenn man das Forum aufpeppen will..

Beitragvon ClaudiaK » Mo 4. Mär 2024, 17:53

Medicus domesticus hat geschrieben:„reanimieren“ bitte! Das ist die bekannte Reaktion in diesem Forum.


Meinst du dein Rechtschreib-Klein-Klein oder deine selbstherrlichen Antworten. :roll:
Wie war das mit dem "Zusammenreißen"? Noch ein Akt deiner Unbelehrbarkeit. :D
Zuletzt geändert von ClaudiaK am Mo 4. Mär 2024, 18:12, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
ClaudiaK
Proconsul
 
Beiträge: 458
Registriert: Di 1. Dez 2020, 08:07
Wohnort: Saxonia et Anhaltium

Re: Wenn man das Forum aufpeppen will..

Beitragvon Medicus domesticus » Mo 4. Mär 2024, 18:12

Das ist die normale Reaktion von Tiberis und Zythophilus. Ich habe diese nur nachgemacht.
Dann wundern sie sich, wenn Leute einfach so wie du reagieren.
Medicus domesticus
Dominus
 
Beiträge: 7265
Registriert: Di 9. Dez 2008, 11:07

Re: Wenn man das Forum aufpeppen will..

Beitragvon Zythophilus » Mo 4. Mär 2024, 22:56

Non doceo medicum neque eum me uelle docere
constat: Se sapiens omnia nosse putat.

Ich habe hier keine Funktion, in der ich mich verpflichtet fühlen müsste, anderen Personen im Forum Wissen zu vermitteln, und wenn einer sagt, er lerne hier nichts, dann kann das durchaus stimmen, aber es ist mir egal, weil ich es normalerweise nicht beabsichtige, hier Lehrer zu spielen. Länger befasse ich mich nicht damit, und gekränkt fühle ich mich dadurch erst recht nicht, weil mir die betreffende Person nicht so wichtig ist wie sie sich selber. Ich lerne hier durchaus, auch wenn so manche Äußerungen der letzten Tage eher dazu geeignet sind, mir andere Bereiche aufzuzeigen, die mit der Sprache Roms, der antiken Kultur etc. nichts zu tun haben.
Was die Tochter des Medicus Domesticus betrifft, die ihrem Vater offenbar nur wenig widersprechen will, der sie wohl vor den bösartigen und zu wenig gebildeten angeblichen Lateinern warnt, so kann ich mir durchaus vorstellen, dass das Forum in seiner jetzigen Form für eine 19-jährige nicht besonders attraktiv ist; welches Lateinforum besucht sie? Wenn dann noch der Vater darüber schimpft, wird sie es, wenn sie ihm nicht gerade etwas zu Fleiß tun will, meiden. Originell ist freilich, wenn sie, sofern sie das wirklich so formuliert, ebenfalls von „Klein-Klein“ wie ihr Vater am 15.02. spricht. In einem hat sie sicher recht: Ein Lateinforum hat mit Unterricht nichts zu tun, egal welchen sie erlebt hat. Es mag Bereiche geben, wo man dazu verleitet ist, ein wenig zu dozieren, während andere, besonders, wenn sie um Hilfe bitten, in die Rolle von Schülern geraten, doch das ist hier die Ausnahme.
Ich habe übrigens schon am 3. März erwähnt, dass ich mit der Wiederkehr des Medicus rechnete.
Zythophilus
Divi filius
 
Beiträge: 16897
Registriert: So 22. Jul 2007, 23:10
Wohnort: ad Vindobonam

Re: Wenn man das Forum aufpeppen will..

Beitragvon Tiberis » Mo 4. Mär 2024, 23:55

Commotus ira – sic ego credidi -
conviciator liquerat haec fora
procax, sodales cum peritos
laederet usque Latinitatis.


Sed –heu – revertit. Spes fuit irrita.
Sanare saevum quis medicum potest ?
Parum impeditus litigator
continuat maledictiones.


:sad:
ego sum medio quem flumine cernis,
stringentem ripas et pinguia culta secantem,
caeruleus Thybris, caelo gratissimus amnis
Benutzeravatar
Tiberis
Pater patriae
 
Beiträge: 11870
Registriert: Mi 25. Dez 2002, 20:03
Wohnort: Styria

Re: Wenn man das Forum aufpeppen will..

Beitragvon Zythophilus » Di 5. Mär 2024, 07:35

Quem liquisse forum ratus es, malus ecce reuertit
moreque latrator gannit, ut ante, suo.
Noli admirari: Reditum praediximus immo.
Nil se sic medicus discere posse probat.
Zythophilus
Divi filius
 
Beiträge: 16897
Registriert: So 22. Jul 2007, 23:10
Wohnort: ad Vindobonam

Re: Wenn man das Forum aufpeppen will..

Beitragvon Zythophilus » Di 5. Mär 2024, 10:06

Wenn jemand, der einen anderen, wie er immer wieder betont, nicht mag und erklärt, dass derjenige inkompetent sei, dann sagt er damit wohl auch zwangsläufig, dass er er von ihm nichts lernen könne. Ob das stimmt, ob also Tiberis und ich, die beiden "angeblichen" Lateiner, wirklich nie auf Anfragen von Medicus Domesticus geantwortet haben, weiß ich nicht; ich mache mir auch nicht die Mühe, seine Postings dahingehend durchzusehen. Zumindest auf Anfragen von mir hat er gelegentlich geantwortet, wobei ich nicht sagen kann, wie hilfreich seine Wortmeldungen waren. Sollte sich das Interesse allerdings darauf beschränken, gelegentlich über Odinus Thorus' Beiträge zu klagen, Mitgliedern ihre angebliche Inkompetenz vorzuhalten und darüber zu jammern, dass es nicht gut um die griechische Sprache hier bestellt sei, frage ich mich, welchen Sinn das Forum für so eine Person hat. Solange die Postings nicht beleidigen, ist es natürlich legitim, auch diese Dinge anzusprechen.
Wenn die Tochter des Medicus Domesticus im Sinne des Vaters unser Forum nicht schätzt, würde ich, wie schon angedeutet, gerne wissen, welche Lateinforen sie besucht und welche sie schätzt. Wenn es sich bei e-latein das einzige Forum handelt, das sie kennt, relativiert sich die Kritik natürlich. Wenn sie sich nicht mit Latein näher befasst, sei es als Schülerin, Studentin, aufgrund ihres Berufs oder im Sinne eines Hobbys - was ich nicht abtun will -, wird sie ein solches Forum generell nicht attraktiv finden. Wenn ich mit Bienen nur insofern zu tun habe, als ich sie gelegentlich sehe und Honig esse, ist ein Bienenzüchterforum, egal wie gut oder schlecht die Beiträge objektiv sind, für mich nicht von Interesse, wie sehr es die Mitglieder auch "aufpeppen".
Vin intrare forum? Fruimur sermone Latino:
Res aliena tibi stultaue si sit, abi!
Zythophilus
Divi filius
 
Beiträge: 16897
Registriert: So 22. Jul 2007, 23:10
Wohnort: ad Vindobonam

VorherigeNächste

Zurück zu Lob, Kritik und Wünsche



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast