E-Latein auf Facebook?

Fragen, Anmerkungen und Kritik zum Forenbetrieb

Moderator: e-latein: Team

E-Latein auf Facebook?

Beitragvon ille ego qui » Do 21. Aug 2014, 17:06

salvete,

ich habe mich gefragt, ob es sinnvoll oder einfach nur nett sein könnte, einen kleinen e-latein- bzw. latein.at-treffpunkt auf facebook einzurichten. Ich jedenfalls fände es ganz interessant, noch ein paar mehr der hier aktiven lateinfreunde mit einem gesicht verbinden zu können. Allerdings weiß ich ja - von einer Handvoll Leuten abgesehen - nicht einmal, ob ihr denn alle auch eifrige FB-Nutzer seid. Kurz und gut: Haltet ihr dies für eine sinnvolle oder doch eher für eine Schnapsidee? ;-)

valete :-)
post coitum omne animal triste est praeter mulierem gallumque
ille ego qui
Augustus
 
Beiträge: 5331
Registriert: Sa 3. Jan 2009, 23:01

Re: E-Latein auf Facebook?

Beitragvon iurisconsultus » Do 21. Aug 2014, 17:13

Salvete!

Ich bin (leider) Facebook-Verweigerer, aber für alle anderen ist das sicherlich eine gute Idee, sofern sich die spannenden Diskussionsbeiträge dann nicht von hier in Richtung Facebook bewegen. In diesem Fall wäre ich dagegen! ;)

Valete!
Zuletzt geändert von iurisconsultus am Do 21. Aug 2014, 17:16, insgesamt 1-mal geändert.
Qui statuit aliquid parte inaudita altera,
aequum licet statuerit, haud aequus fuit.
(Sen. Med. 199-200)
Benutzeravatar
iurisconsultus
Censor
 
Beiträge: 775
Registriert: Di 31. Dez 2013, 15:37
Wohnort: Lentiae, in capite provinciae Austriae Superioris

Re: E-Latein auf Facebook?

Beitragvon Zythophilus » Do 21. Aug 2014, 17:14

Mir kommt es als Verdoppelung vor. Die stört zwar nicht, ist aber auch nicht notwendig.
Zythophilus
Divi filius
 
Beiträge: 15129
Registriert: So 22. Jul 2007, 23:10
Wohnort: ad Vindobonam

Re: E-Latein auf Facebook?

Beitragvon ille ego qui » Do 21. Aug 2014, 17:17

ich bin mit zumindest mit der mehrheit derer befreundet, die sich hier dem lebendig gesprochenen oder geschriebenen latein ergeben hat - von denen ein gewisser teil hier gar nicht mehr aktiv ist ...
post coitum omne animal triste est praeter mulierem gallumque
ille ego qui
Augustus
 
Beiträge: 5331
Registriert: Sa 3. Jan 2009, 23:01

Re: E-Latein auf Facebook?

Beitragvon SursumDeorsum » Do 21. Aug 2014, 18:21

Das eröffnet eine dritte Plattform für etwaige poematia :-D - perplatschet!
Pangere non potuit nisi potus scurra Cratinus;
sunt mihi fata eadem: Pierides madeant!


Mox Melitam multo mala murmure maltha migrabit.

Iuppiter est, quodcumque vides, quodcumque moveris.
Sortilegis egeant dubii semperque futuris
Casibus ancipites: me non oracula certum,
Sed mors certa facit. Pavido fortique cadendum est:
Hoc satis est dixisse Iovem.
SursumDeorsum
Dictator
 
Beiträge: 1007
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:25
Wohnort: Pagus inter Erlangam et Norimbergam situs

Re: E-Latein auf Facebook?

Beitragvon marcus03 » Do 21. Aug 2014, 18:42

Facebook- nein Danke !
marcus03
Augustus
 
Beiträge: 6842
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 06:57

Re: E-Latein auf Facebook?

Beitragvon RM » Do 21. Aug 2014, 19:15

RM
Augustus
 
Beiträge: 4522
Registriert: So 22. Sep 2002, 22:08
Wohnort: Bayern

Re: E-Latein auf Facebook?

Beitragvon Christophorus » Do 21. Aug 2014, 19:35

Da ich nicht nur in diesem, sondern auch in anderen Foren (z.T. mit geschichtlich-archäologischem, z.T. mit eher alltäglicherem Hintergrund wie Austausch über Fernsehserien) aktiv bin, stelle ich fest, dass diese Foren unter Facebook schon leiden und einen Mitgliederschwund erlebt haben. Facebook reißt m.E. allzu viel an sich.
Timeo Danaos et donuts ferentes.
Benutzeravatar
Christophorus
Senator
 
Beiträge: 2554
Registriert: Sa 27. Nov 2004, 23:43

Re: E-Latein auf Facebook?

Beitragvon Zythophilus » Do 21. Aug 2014, 22:09

@ SursumDeorsum: Vulpius wird sich freuen, eine weitere Plattform zu finden, wo er von Godzilla und Uta - oder sind die beiden ident? - erzählen und nachfragen, was Justizvollzugsanstaltsraucherzimmernebenraum auf Lateinisch heißt, kann.
Zythophilus
Divi filius
 
Beiträge: 15129
Registriert: So 22. Jul 2007, 23:10
Wohnort: ad Vindobonam

Re: E-Latein auf Facebook?

Beitragvon Martinus » Fr 22. Aug 2014, 23:56

Da ein großer Teil der langjährigen Forennutzer Facebook gegenüber sehr kritisch eingestellt ist, habe ich diesen Schritt bisher nicht in Erwägung gezogen. Die Google-Werbung ist leider notwendig. Es steht natürlich jedem frei, einen interessanten Thread oder sonstige Links auch auf Facebook zu posten.
Benutzeravatar
Martinus
e-Latein Administrator
 
Beiträge: 1730
Registriert: Fr 1. Feb 2002, 22:56
Wohnort: Gloggnitz


Zurück zu Lob, Kritik und Wünsche



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste