wer stellt die Uhrzeit mal richtig ein???

Fragen, Anmerkungen und Kritik zum Forenbetrieb

Moderator: e-latein: Team

wer stellt die Uhrzeit mal richtig ein???

Beitragvon romane » Do 21. Mai 2015, 20:02

ja - wer ist dafür zuständig?
Die Freiheit ist ein seltsames Wesen - wenn man es gefangen hat, ist es verschwunden

www.mbradtke.de
Benutzeravatar
romane
Pater patriae
 
Beiträge: 11654
Registriert: Fr 31. Mai 2002, 10:33
Wohnort: Niedersachsen

Re: wer stellt die Uhrzeit mal richtig ein???

Beitragvon romane » Do 21. Mai 2015, 20:05

bei mir ist jetzt gerade erst Uhr UTC 20:01:30
Die Freiheit ist ein seltsames Wesen - wenn man es gefangen hat, ist es verschwunden

www.mbradtke.de
Benutzeravatar
romane
Pater patriae
 
Beiträge: 11654
Registriert: Fr 31. Mai 2002, 10:33
Wohnort: Niedersachsen

Re: wer stellt die Uhrzeit mal richtig ein???

Beitragvon Christophorus » Do 21. Mai 2015, 22:55

https://www.youtube.com/watch?v=JRL5Z1k60tg

;-) sorry, das konnte ich mir jetzt einfach nicht verkneifen :oops:
Timeo Danaos et donuts ferentes.
Benutzeravatar
Christophorus
Dictator
 
Beiträge: 2462
Registriert: Sa 27. Nov 2004, 23:43

Re: wer stellt die Uhrzeit mal richtig ein???

Beitragvon romane » Fr 22. Mai 2015, 17:28

Darfst Du !!!

Hintergrund: Ich hatte 3 Spam-User gesperrt und wohl 20 Postings gelöscht, aber es ging weiter...
Liegt es an der Uhrzeit? :hammer: :help: :nixweiss:
Die Freiheit ist ein seltsames Wesen - wenn man es gefangen hat, ist es verschwunden

www.mbradtke.de
Benutzeravatar
romane
Pater patriae
 
Beiträge: 11654
Registriert: Fr 31. Mai 2002, 10:33
Wohnort: Niedersachsen

Re: wer stellt die Uhrzeit mal richtig ein???

Beitragvon Martinus » Mi 27. Mai 2015, 00:24

Ich habe jetzt die Sommerzeit aktiviert. Vielleicht hilft das.
Benutzeravatar
Martinus
e-Latein Administrator
 
Beiträge: 1709
Registriert: Fr 1. Feb 2002, 22:56
Wohnort: Gloggnitz

Re: wer stellt die Uhrzeit mal richtig ein???

Beitragvon romane » Mi 27. Mai 2015, 09:39

Martinus hat geschrieben:Ich habe jetzt die Sommerzeit aktiviert. Vielleicht hilft das.

Hast Du überhaupt bemerkt, dass in den letzten Tagen ca. 100 SPAMS aufgelaufen sind :hairy:
Die Freiheit ist ein seltsames Wesen - wenn man es gefangen hat, ist es verschwunden

www.mbradtke.de
Benutzeravatar
romane
Pater patriae
 
Beiträge: 11654
Registriert: Fr 31. Mai 2002, 10:33
Wohnort: Niedersachsen

Re: wer stellt die Uhrzeit mal richtig ein???

Beitragvon cultor linguarum antiquarum » Mi 27. Mai 2015, 13:22

Die Forumszeit ist immer noch vier Minuten voraus...
Facere docet philosophia, non dicere.
Πράττειν διδάσκει ἡ φιλοσοφία, οὐδὲ λέγειν.
Benutzeravatar
cultor linguarum antiquarum
Senator
 
Beiträge: 2769
Registriert: Fr 23. Mai 2014, 18:50

Re: wer stellt die Uhrzeit mal richtig ein???

Beitragvon romane » Mi 27. Mai 2015, 16:07

Martinus schrieb ja auch von "Vielleicht"...
Die Freiheit ist ein seltsames Wesen - wenn man es gefangen hat, ist es verschwunden

www.mbradtke.de
Benutzeravatar
romane
Pater patriae
 
Beiträge: 11654
Registriert: Fr 31. Mai 2002, 10:33
Wohnort: Niedersachsen

Re: wer stellt die Uhrzeit mal richtig ein???

Beitragvon Martinus » Do 28. Mai 2015, 01:30

romane hat geschrieben:
Martinus hat geschrieben:Ich habe jetzt die Sommerzeit aktiviert. Vielleicht hilft das.

Hast Du überhaupt bemerkt, dass in den letzten Tagen ca. 100 SPAMS aufgelaufen sind :hairy:


Nein. Wenn ich auf "Neue Beiträge" gehe, sehe ich nur normale, und in den Logs habe ich auch nichts Besonderes bemerkt. Allerdings habe ich in den letzten Tagen zahlreiche inaktive Accounts gelöscht, die offensichtliche Bot-Anmeldungen waren.
Benutzeravatar
Martinus
e-Latein Administrator
 
Beiträge: 1709
Registriert: Fr 1. Feb 2002, 22:56
Wohnort: Gloggnitz

Re: wer stellt die Uhrzeit mal richtig ein???

Beitragvon romane » So 28. Jun 2015, 15:50

Martinus hat geschrieben:
romane hat geschrieben:
Martinus hat geschrieben:Ich habe jetzt die Sommerzeit aktiviert. Vielleicht hilft das.

sind Hast Du überhaupt bemerkt, dass in den letzten Tagen ca. 100 SPAMS aufgelaufen :hairy:


Nein. Wenn ich auf "Neue Beiträge" gehe, sehe ich nur normale, und in den Logs habe ich auch nichts Besonderes bemerkt. Allerdings habe ich in den letzten Tagen zahlreiche inaktive Accounts gelöscht, die offensichtliche Bot-Anmeldungen waren.


Vielleicht sieht er sie jetzt :hammer:
Die Freiheit ist ein seltsames Wesen - wenn man es gefangen hat, ist es verschwunden

www.mbradtke.de
Benutzeravatar
romane
Pater patriae
 
Beiträge: 11654
Registriert: Fr 31. Mai 2002, 10:33
Wohnort: Niedersachsen

Re: wer stellt die Uhrzeit mal richtig ein???

Beitragvon Tiberis » Fr 24. Jul 2015, 00:52

die uhrzeit stimmt leider immer noch nicht, genauer gesagt, sie entspricht der normalzeit, nicht aber, wie es nötig wäre, der sommerzeit. im allgemeinen ist das vielleicht von eher geringer bedeutung. aber dort, wo auf ein ganz bestimmtes datum bezug genommen wird, wie beim thema "abhinc ..annos" (forum Latine loquendi),kann es lästig werden, vor allem dann, wenn man so wie ich seine beiträge gerne zwischen 0 und 1 uhr abliefert. :D
ego sum medio quem flumine cernis,
stringentem ripas et pinguia culta secantem,
caeruleus Thybris, caelo gratissimus amnis
Benutzeravatar
Tiberis
Dominus
 
Beiträge: 9503
Registriert: Mi 25. Dez 2002, 20:03
Wohnort: Styria

Re: wer stellt die Uhrzeit mal richtig ein???

Beitragvon Christophorus » Fr 24. Jul 2015, 01:32

hm, bei mir wird aber Sommerzeit angezeigt, soweit ich das in Erinnerung habe, kann man das im Profil aber auch ändern ...
Timeo Danaos et donuts ferentes.
Benutzeravatar
Christophorus
Dictator
 
Beiträge: 2462
Registriert: Sa 27. Nov 2004, 23:43

Re: wer stellt die Uhrzeit mal richtig ein???

Beitragvon Martinus » Di 28. Jul 2015, 00:07

Das kannst/musst du selbst einstellen:
Dateianhänge
Bildschirmfoto 2015-07-28 um 00.06.24.png
Benutzeravatar
Martinus
e-Latein Administrator
 
Beiträge: 1709
Registriert: Fr 1. Feb 2002, 22:56
Wohnort: Gloggnitz

Re: wer stellt die Uhrzeit mal richtig ein???

Beitragvon Tiberis » Fr 21. Aug 2015, 00:10

gratias, Martine! ich habe deinen beitrag jetzt erst gesehen und die einstellung der zeit entsprechend abgeändert.
:)
ego sum medio quem flumine cernis,
stringentem ripas et pinguia culta secantem,
caeruleus Thybris, caelo gratissimus amnis
Benutzeravatar
Tiberis
Dominus
 
Beiträge: 9503
Registriert: Mi 25. Dez 2002, 20:03
Wohnort: Styria


Zurück zu Lob, Kritik und Wünsche



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste