Regeln für das Übersetzungsforum

Fragen, Anmerkungen und Kritik zum Forenbetrieb

Moderator: e-latein: Team

Regeln für das Übersetzungsforum

Beitragvon consus » Do 3. Sep 2015, 08:59

Anderenorts (s. Übersetzungsforum) schrieb ich heute:
Mit der Bitte um Nachsicht erlaube ich mir folgende Bemerkung:
"Hi my name is Flo" schrieb "Wäre echt klasse, wenn Ihr mir helfen könntet!". Leider vermisst man in der Anfrage die Präsentation eines eigenen Übersetzungsversuches, wie er nach unseren Regeln (Zif. 3) gefordert wird. Wir sollten die Verbindlichkeit dieser Regeln aus naheliegenden Gründen nicht in Frage stellen.
:roll:
Benutzeravatar
consus
Pater patriae
 
Beiträge: 13399
Registriert: Do 27. Jul 2006, 18:56
Wohnort: municipium cisrhenanum prope Geldubam situm

Re: Regeln für das Übersetzungsforum

Beitragvon Martinus » Do 3. Sep 2015, 12:49

Wer tut das denn?
Benutzeravatar
Martinus
e-Latein Administrator
 
Beiträge: 1727
Registriert: Fr 1. Feb 2002, 22:56
Wohnort: Gloggnitz

Re: Regeln für das Übersetzungsforum

Beitragvon Christophorus » Do 3. Sep 2015, 14:08

Martinus hat geschrieben:Wer tut das denn?


Jemand, der wie ein tragbarer Computer heißt :lol: zumindest hält er die Regel nicht ein, was ja nicht automatisch bedeutet, aber durchaus bedeuten kann, dass er sie grundsätzlich in Frage stellt.
Timeo Danaos et donuts ferentes.
Benutzeravatar
Christophorus
Senator
 
Beiträge: 2510
Registriert: Sa 27. Nov 2004, 23:43

Re: Regeln für das Übersetzungsforum

Beitragvon Martinus » Do 3. Sep 2015, 20:13

Ich habe im angesprochenen Thread noch einmal auf die Wichtigkeit hingewiesen, Übersetzungsvorschläge zu korrigieren und nicht einfach nur Übersetzungen zu erstellen. Ich weiß, dass das im Normalfall einfacher ist als sich mit dem auseinander zu setzen, was ein anderer - mitunter fehlerhaft - vorgeschlagen hat, aber uns ist allen klar, warum es nicht anders geht. Das ist gleichsam unsere oberste Direktive.

Wenn sich jemand die Zeit nimmt und jemandem helfen will, soll er lieber einen Vorschlag korrigieren als zwei oder drei Texte zu übersetzen. Die dafür aufzuwendende Zeit wird in etwa gleich sein, aber so hat der Fragende weitaus mehr davon.
Benutzeravatar
Martinus
e-Latein Administrator
 
Beiträge: 1727
Registriert: Fr 1. Feb 2002, 22:56
Wohnort: Gloggnitz


Zurück zu Lob, Kritik und Wünsche



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron