Wenn man das Forum aufpeppen will..

Fragen, Anmerkungen und Kritik zum Forenbetrieb

Moderatoren: Zythophilus, marcus03, Tiberis, ille ego qui, consus, e-latein: Team

Wenn man das Forum aufpeppen will..

Beitragvon Medicus domesticus » Mi 14. Feb 2024, 15:08

Dann muss man ran! Nicht nur , ach ich war/bin ein Lateinlehrer… und dann kommt nichts raus.
Das ist ja wie bei Rosins Restaurants..
Ihr seid gefragt als aktive Lateiner/Griechischlehrer! Das ist eigentlich euer Forum!
Medicus domesticus
Dominus
 
Beiträge: 7265
Registriert: Di 9. Dez 2008, 11:07

Re: Wenn man das Forum aufpeppen will..

Beitragvon ClaudiaK » Do 15. Feb 2024, 14:15

Ich persönlich bin etwas verwirrt und frage mich, welche unbefriedigten Gedanken dich ausgerechnet am Valentinstage umtreiben, dass du deine Hortatio in einer derart unansprechenden und Widerwillen hervorrufenden Form auf das Forum rotzt.
Benutzeravatar
ClaudiaK
Proconsul
 
Beiträge: 455
Registriert: Di 1. Dez 2020, 08:07
Wohnort: Saxonia et Anhaltium

Re: Wenn man das Forum aufpeppen will..

Beitragvon Medicus domesticus » Do 15. Feb 2024, 18:04

Wenn man einem Forum nicht folgen und zum Erfolg verhelfen will, dann sollte man ClaudiaK folgen.
Unqualifiziert einfach Leute hier angreifen: das ist ClaudiaK.
Medicus domesticus
Dominus
 
Beiträge: 7265
Registriert: Di 9. Dez 2008, 11:07

Re: Wenn man das Forum aufpeppen will..

Beitragvon Tiberis » Do 15. Feb 2024, 19:26

ClaudiaK hat geschrieben:Ich persönlich bin etwas verwirrt und frage mich, welche unbefriedigten Gedanken dich ausgerechnet am Valentinstage umtreiben, dass du deine Hortatio in einer derart unansprechenden und Widerwillen hervorrufenden Form auf das Forum rotzt.

:thumbup:
ego sum medio quem flumine cernis,
stringentem ripas et pinguia culta secantem,
caeruleus Thybris, caelo gratissimus amnis
Benutzeravatar
Tiberis
Pater patriae
 
Beiträge: 11870
Registriert: Mi 25. Dez 2002, 20:03
Wohnort: Styria

Re: Wenn man das Forum aufpeppen will..

Beitragvon Medicus domesticus » Do 15. Feb 2024, 19:35

Wenn man ein Forum aufpeppen will, dann braucht man nicht solche Leute wie Tiberis und ClaudiaK , die hier klein-klein betreiben.
Ich kann mich noch gut erinnern, wie Tiberis seine Kleinschreibung im Deutschen verteidigt hat und heute, wenn er nicht weiter weiß, einem plötzlich das Deutsche vorhält.
Medicus domesticus
Dominus
 
Beiträge: 7265
Registriert: Di 9. Dez 2008, 11:07

Re: Wenn man das Forum aufpeppen will..

Beitragvon ille ego qui » Fr 16. Feb 2024, 16:42

Ihr seid gefragt als aktive Lateiner/Griechischlehrer! Das ist eigentlich euer Forum!


Ach Unsinn, das Forum und seine etwaige "Aufpeppung" ist Sache aller, die Lust (!) haben, sich hier (!) in ihrer Freizeit (!) damit zu beschäftigen.
Wer Lust hat "aufzupeppen", der "peppe auf" und fordere es nicht von anderen!
Wer heute ernsthaft etwas für unsere Fächer in der Öffentlichkeit tun möchte - immer gerne! -, der wird sich wohl tunlichst andere Plattformen suchen als ein 90er/2000er-Jahre-Internetforum ... und einige von uns tun das ja auch!
Aber auch das ist eine private Entscheidung.
Noch einmal: Hier ins Forum zu kommen, ist eine private Freizeitbeschäftigung; und irgendwem dabei irgendeine Schuldigkeit einzureden, ist einfach nur albern.

P.S.: Wie so manches Mal liegt der Verdacht nahe, dass du eher einen Stänker-Anlass suchst.

P.P.S.: Immerhin scheint der angemahnte "Pepp" dieses Forums noch dazu auszureichen, dich - als (deinem Verständnisse nach) Nicht-Verantwortlichen - trotz regelmäßiger Rückzugsankündigungen immer wieder in deiner wertvollen Zeit hierher zu locken. So schlecht scheint's also um den "Pepp" nicht zu stehen :lol:
Ille ego, qui quondam gracili modulatus avena
carmen et egressus silvis vicina coegi,
ut quamvis avido parerent arva colono,
gratum opus agricolis, at nunc horrentia Martis
arma virumque cano ...
ille ego qui
Augustus
 
Beiträge: 6902
Registriert: Sa 3. Jan 2009, 23:01

Re: Wenn man das Forum aufpeppen will..

Beitragvon Medicus domesticus » Sa 17. Feb 2024, 17:28

Ich halb halt beigetragen, auch im Griechisch- und Hellasforum. Ich weiß, dass du und andere da eher die Augen verschließen.
Medicus domesticus
Dominus
 
Beiträge: 7265
Registriert: Di 9. Dez 2008, 11:07

Re: Wenn man das Forum aufpeppen will..

Beitragvon ille ego qui » Sa 17. Feb 2024, 17:38

Jeder darf in seiner Freizeit in einem Internetforum „die Augen verschließen“ (ähm… ;) ), wovor er will.

Schönes Wochenende miteinander!
Ille ego, qui quondam gracili modulatus avena
carmen et egressus silvis vicina coegi,
ut quamvis avido parerent arva colono,
gratum opus agricolis, at nunc horrentia Martis
arma virumque cano ...
ille ego qui
Augustus
 
Beiträge: 6902
Registriert: Sa 3. Jan 2009, 23:01

Re: Wenn man das Forum aufpeppen will..

Beitragvon Medicus domesticus » Sa 17. Feb 2024, 17:45

ille ego qui hat geschrieben:Jeder darf in seiner Freizeit in einem Internetforum „die Augen verschließen“ (ähm… ;) ), wovor er will.

Schönes Wochenende miteinander!

Guten Nachmittag, ille. Und viel Spass mit deinen ca. 75 Tagen freie Zeit! Ich habe momentan 4 Monate Resturlaub.
Medicus domesticus
Dominus
 
Beiträge: 7265
Registriert: Di 9. Dez 2008, 11:07

Re: Wenn man das Forum aufpeppen will..

Beitragvon Veterinaria » Sa 17. Feb 2024, 21:00

Medicus domesticus hat geschrieben:Ich habe momentan 4 Monate Resturlaub.


Salvete!

Lieber Medicus domesticus,

wie hast Du denn diesen Resturlaub zusammengetragen? Ich habe doch, bevor ich selbstständig wurde, in einer Privat- und einer Universitätsklinik gearbeitet und obwohl ich viel Notfalldienst gemacht habe - das habe ich nie geschafft!
Oder hängt Deine schlechte Laune etwa damit zusammen? Und hast Du deswegen Deinen Wohnort, das Oppidum in den bayrischen Alpen, gelöscht?
Übrigens noch zu Cicero: Als wir den lesen und übersetzen mussten, war es uns eigentlich egal, ob er ein "ausgebildeter" oder ein "Hobby-Philosoph" war! Und ich denke, den heutigen Lateinschülern wird es gleich gehen.

Salve

Veterinaria
Veterinaria
Propraetor
 
Beiträge: 154
Registriert: So 17. Nov 2019, 17:35

Re: Wenn man das Forum aufpeppen will..

Beitragvon ille ego qui » Sa 17. Feb 2024, 22:08

Und viel Spass mit deinen ca. 75 Tagen freie Zeit!


Ups, da bist du aber ganz falsch informiert :-D
Aber vielen Dank! :D
Ille ego, qui quondam gracili modulatus avena
carmen et egressus silvis vicina coegi,
ut quamvis avido parerent arva colono,
gratum opus agricolis, at nunc horrentia Martis
arma virumque cano ...
ille ego qui
Augustus
 
Beiträge: 6902
Registriert: Sa 3. Jan 2009, 23:01

Re: Wenn man das Forum aufpeppen will..

Beitragvon Sapientius » So 18. Feb 2024, 11:05

... zu Cicero: Als wir den lesen und übersetzen mussten, ...


Ich musste ihn nie übersetzen, sondern konnte oder versuchte, ihn zu übersetzen, die Satzpeioden zu meistern; dadurch erscheint er mir in einem ganz anderen Licht.
Sapientius
Censor
 
Beiträge: 915
Registriert: Mi 8. Jan 2020, 09:00

Re: Wenn man das Forum aufpeppen will..

Beitragvon Veterinaria » So 18. Feb 2024, 12:16

Sapientius hat geschrieben:Ich musste ihn nie übersetzen, sondern konnte oder versuchte, ihn zu übersetzen


Lieber Sapientius,

die Liste der römischen Literatur, die wir im Gymnasium durchgearbeitet haben, wurde von unserem Lateinlehrer erstellt. Meine Lieblings-Lektüre war "De Bello Gallico". Aber auch Cicero: Beide hatten mit Geschichte und Politik zu tun.
Veterinaria
Propraetor
 
Beiträge: 154
Registriert: So 17. Nov 2019, 17:35

Re: Wenn man das Forum aufpeppen will..

Beitragvon Medicus domesticus » So 18. Feb 2024, 13:00

So war es bei uns im LK Latein/ Bayern 1986/88:

K12 Leistungskurs Latein:
1. Kurshalbjahr:Satire und Lyrik:
Texte von Petron,Martial,Horaz sowie aus Mittelalter und Neuzeit
2. Kurshalbjahr:Rede und Recht:
Texte von Cicero und römischen Juristen
K13 Leistungskurs Latein:
1. Kurshalbjahr:Staatslehre und Geschichtsdeutung:
Cicero: De legibus; De re publica und Begleittexte
2. Kurshalbjahr: Philosophie und Lebenspraxis:
Cicero (Tusculanae Disputationes), Seneca (Epistulae morales) und Begleittexte
Medicus domesticus
Dominus
 
Beiträge: 7265
Registriert: Di 9. Dez 2008, 11:07

Re: Wenn man das Forum aufpeppen will..

Beitragvon marcus03 » So 18. Feb 2024, 21:07

Medicus domesticus hat geschrieben:K12 Leistungskurs Latein:
1. Kurshalbjahr:Satire und Lyrik:
Texte von Petron,Martial,Horaz sowie aus Mittelalter und Neuzeit
2. Kurshalbjahr:Rede und Recht:
Texte von Cicero und römischen Juristen
K13 Leistungskurs Latein:
1. Kurshalbjahr:Staatslehre und Geschichtsdeutung:
Cicero: De legibus; De re publica und Begleittexte
2. Kurshalbjahr: Philosophie und Lebenspraxis:
Cicero (Tusculanae Disputationes), Seneca (Epistulae morales) und Begleittexte


Da hatte sich bei euch seit der Einführung der Kollegstufe nichts geändert.

Erst seit 1965 regelten einheitliche Stofflehrpläne für alle Gymnasien den Unterricht. Als Konsequenz der Wissenschaftsorientierung ist die Neugestaltung der Oberstufe mit der Einführung der Kollegstufe 1976/77 zu sehen (breite Fächerwahl, Auflösung des Klassenverbandes zugunsten von Kursen), welche die Studierfähigkeit sichern sollte.


Was war dein 2. LK-Fach, wenn ich fragen darf? Griechisch-Leistungskurse waren sehr selten, soweit ich weiß.
marcus03
Pater patriae
 
Beiträge: 11455
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 06:57

Nächste

Zurück zu Lob, Kritik und Wünsche



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste

cron