Übersetzung eines Spruches!

Korrektur und Hilfestellungen bei Übersetzungen für die Schule und das Leben sowie deutsch-lateinische Übersetzungen für Nichtlateiner

Moderator: e-latein: Team

Übersetzung eines Spruches!

Beitragvon NilsB » Do 21. Jan 2016, 20:10

Sehr geehrte Latein-Gemeinde,

Ich habe zwar selber das große Latinum, jedoch null Übung und auch keine Ahnung mehr.

Da ich es nicht selber kann, würde ich mir gerne den folgenden Spruch übersetzen lassen.

"Es gibt/existiert nicht der Frevel des Versagens, sondern nur der Frevel des Nichtversuchs/ nicht Versuchens."

könnt Ihr mir helfen das wäre toll.

Mit freundlichen Grüßen

Nils
NilsB
Advena
 
Beiträge: 4
Registriert: Mi 20. Jan 2016, 23:53

Re: Übersetzung eines Spruches!

Beitragvon marcus03 » Do 21. Jan 2016, 20:42

Naufragium facere scelus non est, sed navigare non temptasse.

Warte noch auf eine metrische/poetische Version. Die kommt sicher noch. Lass dich überraschen. :)
marcus03
Dominus
 
Beiträge: 8060
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 06:57

Re: Übersetzung eines Spruches!

Beitragvon romane » Do 21. Jan 2016, 23:38

was ist das Subj.
Die Freiheit ist ein seltsames Wesen - wenn man es gefangen hat, ist es verschwunden

www.mbradtke.de
Benutzeravatar
romane
Pater patriae
 
Beiträge: 11666
Registriert: Fr 31. Mai 2002, 10:33
Wohnort: Niedersachsen

Re: Übersetzung eines Spruches!

Beitragvon NilsB » Do 17. Mär 2016, 21:30

Frevel
NilsB
Advena
 
Beiträge: 4
Registriert: Mi 20. Jan 2016, 23:53

Re: Übersetzung eines Spruches!

Beitragvon consus » Do 17. Mär 2016, 22:49

Ganz im Sinne des zu übersetzenden Spruchs sei hier ein metrischer Versuch gewagt, und zwar in jambischen Senaren, wie sie etwa Plautus schreibt:

Laborem non temptasse certe est turpius
Successu in fine quam carere prospero.


D. h.: Eine Arbeit nicht versucht zu haben ist sicher schmachvoller
Als am Ende nicht den erwünschten Erfolg zu haben.
Benutzeravatar
consus
Pater patriae
 
Beiträge: 13907
Registriert: Do 27. Jul 2006, 18:56
Wohnort: municipium cisrhenanum prope Geldubam situm

Re: Übersetzung eines Spruches!

Beitragvon NilsB » Do 31. Mär 2016, 18:53

Schönen Dank!

Das hilft mir sehr.
Bin jedoch für weitere Vorschläge offen.

LG
Nils
NilsB
Advena
 
Beiträge: 4
Registriert: Mi 20. Jan 2016, 23:53

Re: Übersetzung eines Spruches!

Beitragvon medicus » Do 31. Mär 2016, 20:14

NilsB hat geschrieben:Bin jedoch für weitere Vorschläge offen.


Ein Veruch, consus zu toppen, wäre auch ein Frevel :roll:
medicus
Augustus
 
Beiträge: 4729
Registriert: Do 9. Dez 2010, 11:39

Re: Übersetzung eines Spruches!

Beitragvon Zythophilus » Do 31. Mär 2016, 22:50

Multo quam cadere est peius non esse profectum.
Nil fecisse licet, nil studuisse nefas.
Zythophilus
Divi filius
 
Beiträge: 15603
Registriert: So 22. Jul 2007, 23:10
Wohnort: ad Vindobonam

Re: Übersetzung eines Spruches!

Beitragvon consus » Sa 2. Apr 2016, 13:29

Zythophilus scripsit / hat geschrieben:Multo quam cadere est peius non esse profectum.
Nil fecisse licet, nil studuisse nefas.
Distichon excellens scripsisti, docte sodalis:
Vicit iambographum dactylus hercle tuus.

:klatsch:
Benutzeravatar
consus
Pater patriae
 
Beiträge: 13907
Registriert: Do 27. Jul 2006, 18:56
Wohnort: municipium cisrhenanum prope Geldubam situm

Re: Übersetzung eines Spruches!

Beitragvon NilsB » Do 21. Apr 2016, 20:58

Die wörtlich Übersetzung hierzu wäre ?

Und danke Danke
NilsB
Advena
 
Beiträge: 4
Registriert: Mi 20. Jan 2016, 23:53

Re: Übersetzung eines Spruches!

Beitragvon medicus » Fr 22. Apr 2016, 10:24

Zythophilus möge mir den Übersetzungsversuch verzeihen, wenn ich seine Worte nicht in seinem Sinn wiedergebe. Lateinisch wirken die Zeilen ja auch erhabener.

Viel schlechter als fallen ist, nicht aufgebrochen zu sein.
Man mag nichts bewirken, sich nicht zu bemühen, das ist ein Frevel.
( Infinitiv Perfekt statt Präsens?)
medicus
Augustus
 
Beiträge: 4729
Registriert: Do 9. Dez 2010, 11:39


Zurück zu Übersetzungsforum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 8 Gäste