Cicero Pro Marcello 4

Korrektur und Hilfestellungen bei Übersetzungen für die Schule und das Leben sowie deutsch-lateinische Übersetzungen für Nichtlateiner

Moderator: e-latein: Team

Cicero Pro Marcello 4

Beitragvon Sinatra » Sa 9. Apr 2016, 18:05

Hallo! Bin etwas ratlos auf wen sich die beiden Prädikate beziehen beim ersten Satz des oben erwähnten Abschnittes:

Est vero fortunatus ille, cuius ex salute non minor paene ad omnis quam ad ipsum ventura sit laetitia pervenerit.

Beziehen sich beide unterstrichenen Verben auf laetitia? Oder übernimmt salute irgendwie die Funktion des Subjekts, obwohl es ja im Ablativ steht?
Zuletzt geändert von Sinatra am Sa 9. Apr 2016, 18:29, insgesamt 2-mal geändert.
Sinatra
Quaestor
 
Beiträge: 39
Registriert: Sa 9. Apr 2016, 09:55

Re: Cicero Pro Marcello 4

Beitragvon Tiberis » Sa 9. Apr 2016, 18:13

subjekt zu beiden prädikaten ist laetitia.
ego sum medio quem flumine cernis,
stringentem ripas et pinguia culta secantem,
caeruleus Thybris, caelo gratissimus amnis
Benutzeravatar
Tiberis
Pater patriae
 
Beiträge: 10495
Registriert: Mi 25. Dez 2002, 20:03
Wohnort: Styria

Re: Cicero Pro Marcello 4

Beitragvon Sinatra » Sa 9. Apr 2016, 18:29

war auch meine Vermutung, aber pervenerit und ventura sit heißt doch ziemlich das selbe: das Glück 1. soll bald kommen (ventura sit) und 2. es wird gekommen sein (pervenerit, entweder Konj. Perfekt oder Futur II)??
danke für schnelle Antwort
Sinatra
Quaestor
 
Beiträge: 39
Registriert: Sa 9. Apr 2016, 09:55

Re: Cicero Pro Marcello 4

Beitragvon marcus03 » Sa 9. Apr 2016, 18:44

Tiberis hat geschrieben:Beziehen sich beide unterstrichenen Verben auf laetitia?


Meine Übersetzung:

Ein Glückspilz indes ist der Mann, aufgrund dessen glücklicher Lage nicht weniger Freude beinahe alle erfasst hat als ihn selbst überkommen wird.

Konjunktiv hat wohl kausalen Nebensinn.
marcus03
Dominus
 
Beiträge: 8063
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 06:57

Re: Cicero Pro Marcello 4

Beitragvon Sinatra » Sa 9. Apr 2016, 18:50

Ja, das klingt einleuchtend, einmal sind alle das Objekt des Glücks, dann er, sc. Marcello.

Sehr schöne Übersetzung, nur hätte ich das paene eher darauf bezogen, daß das Glück für alle fast so groß ist wie für ihn selbst, und nicht für fast alle. :nixweiss:


Viele Grüße
Sinatra
Quaestor
 
Beiträge: 39
Registriert: Sa 9. Apr 2016, 09:55


Zurück zu Übersetzungsforum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot] und 13 Gäste