Die Erinnerung bleibt...

Korrektur und Hilfestellungen bei Übersetzungen für die Schule und das Leben sowie deutsch-lateinische Übersetzungen für Nichtlateiner

Moderator: e-latein: Team

Re: Die Erinnerung bleibt...

Beitragvon medicus » So 28. Mai 2017, 09:28

Gratias ago collega,et ego documentum inveni:
http://latin.packhum.org/loc/914/1/770/1029-1036#770
medicus
Senator
 
Beiträge: 3984
Registriert: Do 9. Dez 2010, 11:39

Re: Die Erinnerung bleibt...

Beitragvon Tiberis » So 28. Mai 2017, 11:45

medicus hat geschrieben:frage ich, warum mein Vorschlag stilistisch fragwürdig ist.

naja, nachdem Medicus domesticus sozusagen das Trumpf-Ass in Gestalt einer Cicerostelle ausgespielt hat :D , ist meine Behauptung wohl nicht mehr aufrecht zu erhalten. Allerdings unterscheidet sich diese Cicerostelle vom schlichten "memoria manet" in zwei nicht unwesentlichen Punkten: a) Genetivobjekt und b) Futur statt Präsens .
Aber sei's drum: memoria manet ist auf jeden Fall ok, auch wenn man vielleicht doch eher "manebit" schreiben sollte..
ego sum medio quem flumine cernis,
stringentem ripas et pinguia culta secantem,
caeruleus Thybris, caelo gratissimus amnis
Benutzeravatar
Tiberis
Dominus
 
Beiträge: 9798
Registriert: Mi 25. Dez 2002, 20:03
Wohnort: Styria

Re: Die Erinnerung bleibt...

Beitragvon medicus » So 28. Mai 2017, 12:23

Danke Tiberis, dann ändere ich- vielleicht schaut Popey ja nochmal rein. :wink:

MEMORIA MANEBIT
medicus
Senator
 
Beiträge: 3984
Registriert: Do 9. Dez 2010, 11:39

Re: Die Erinnerung bleibt...

Beitragvon Popey » Mi 31. Mai 2017, 08:21

Ihr seid großartig... Herzlichen Dank. :klatsch:
Popey
Civis
 
Beiträge: 13
Registriert: Di 27. Okt 2015, 08:27

Re: Die Erinnerung bleibt...

Beitragvon krambambuli » Mi 31. Mai 2017, 10:47

für mich klingt recordari auch lateinischer, weil es verbalisiert.

warum nicht einfach kurz und knapp?

libenter rec
ordor
(ich erinnere mich gerne),
das impliziert doch die Vergangenheit.. man kann sich ja nicht an die Zukunft oder die Gegenwart erinnern *gg ;)


aber willst du dich wirklich gerne an Saufgelage erinnern? Das Tattoo haste ja ein Leben lang auf der Haut...
Welches Motiv soll denn dazu?
krambambuli
Consul
 
Beiträge: 208
Registriert: Mi 19. Jan 2011, 15:18

Re: Die Erinnerung bleibt...

Beitragvon Zythophilus » Mi 31. Mai 2017, 20:45

Was ist das für ein Saufgelage, an das man sich erinnern kann?
Zythophilus
Divi filius
 
Beiträge: 15220
Registriert: So 22. Jul 2007, 23:10
Wohnort: ad Vindobonam

Re: Die Erinnerung bleibt...

Beitragvon medicus » Mi 31. Mai 2017, 21:42

Zythophilus hat geschrieben:Was ist das für ein Saufgelage, an das man sich erinnern kann?

In diesem Songtext wird das beschrieben:
http://www.songtexte.com/songtext/bohse ... cc96a.html
medicus
Senator
 
Beiträge: 3984
Registriert: Do 9. Dez 2010, 11:39

Vorherige

Zurück zu Übersetzungsforum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 13 Gäste