Ad Alpes - A tale of Roman Life

Neues aus der Antike: aktuelle Forschungsergebnisse, Ausgrabungen, Veranstaltungen und die Antike in den Medien

Moderator: e-latein: Team

Ad Alpes - A tale of Roman Life

Beitragvon ille ego qui » So 31. Dez 2017, 01:30

Offenbar ein in klassischem Latein in der ersten Hälfte des vergangenen Jahrhunderts verfasstes und nun wieder zugänglich gemachtes lateinisches Geschichtenbuch (Roman?) - geeignet für zum Lesen-Üben für bereits etwas Fortgeschrittene. Interessiert mich!

https://www.latinitium.com/books/adalpes/

Valete :-)


p.s.: latinitium.com ist insgesamt eine hoch interessante Seite!!
post coitum omne animal triste est praeter mulierem gallumque
ille ego qui
Augustus
 
Beiträge: 5353
Registriert: Sa 3. Jan 2009, 23:01

Re: Ad Alpes - A tale of Roman Life

Beitragvon iurisconsultus » Mo 1. Jan 2018, 15:00

Qui statuit aliquid parte inaudita altera,
aequum licet statuerit, haud aequus fuit.
(Sen. Med. 199-200)
Benutzeravatar
iurisconsultus
Censor
 
Beiträge: 775
Registriert: Di 31. Dez 2013, 15:37
Wohnort: Lentiae, in capite provinciae Austriae Superioris


Zurück zu Neuigkeiten aus dem Altertum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste