Futur 2 oder Konjunktiv Perfekt?

Korrektur und Hilfestellungen bei Übersetzungen für die Schule und das Leben sowie deutsch-lateinische Übersetzungen für Nichtlateiner

Moderatoren: Zythophilus, marcus03, Tiberis, ille ego qui, consus, e-latein: Team

Futur 2 oder Konjunktiv Perfekt?

Beitragvon Sternenkind » Mo 26. Nov 2018, 21:03

Guten Abend,

An vero tam parvi animi videamur esse omnes, qui in re publica atque in his vitae periculis laboribusque versamur, ut, cum usque ad extremum spatium nullum tranquillum atque otiosum spiritum duxerimus, nobiscum simul moritura omnia arbitremur?

Ich überlege gerade, ob duxerimus ein Futur 2 oder ein Konjunktiv Perfekt ist. Für das Futur 2 würde ja der Infinitiv Futur (ACI) sprechen, für das Konj. Perfekt das Präsens im HS.

Was meint ihr?
Sternenkind
Consul
 
Beiträge: 298
Registriert: Mi 6. Aug 2014, 19:21

Re: Futur 2 oder Konjunktiv Perfekt?

Beitragvon Tiberis » Di 27. Nov 2018, 01:03

es ist Konjunktiv Perfekt. Warum? Ich versuche, es an einem einfacheren Beispiel zu erklären:

cum id feceris, omnes te laudaturos esse puto.
(Ich glaube, alle werden dich loben, wenn du das gemacht hast)

unabhängig: cum id feceris (Futur II), omnes te laudabunt.
Sobald nun diese Periode in den Aci kommt, steht der Nebensatz im Konjunktiv nach der Zeitenfolge:
bei Vorzeitigkeit (wie hier) im Konj. Perfekt (oder Plusquamperfekt, wenn das Verb, das den AcI verlangt, in einer sekundären/perfektischen Zeit steht, also z.B. putavi)
ego sum medio quem flumine cernis,
stringentem ripas et pinguia culta secantem,
caeruleus Thybris, caelo gratissimus amnis
Benutzeravatar
Tiberis
Pater patriae
 
Beiträge: 10820
Registriert: Mi 25. Dez 2002, 20:03
Wohnort: Styria

Re: Futur 2 oder Konjunktiv Perfekt?

Beitragvon Prudentius » Di 27. Nov 2018, 16:51

Man kann auch so überlegen: Futur 2 ist eine Indikativ-Form, die passt nicht in diese konjunktivische Konstruktion.
Prudentius
Senator
 
Beiträge: 3579
Registriert: Di 24. Mai 2011, 17:01

Re: Futur 2 oder Konjunktiv Perfekt?

Beitragvon marcus03 » Di 27. Nov 2018, 17:12

Prudentius hat geschrieben:Futur 2 ist eine Indikativ-Form, die passt nicht in diese konjunktivische Konstruktion.

Modusattraktion kann, muss aber nicht erfolgen. Das ist also nicht das entscheidende Argument. :?
Zuletzt geändert von marcus03 am Di 27. Nov 2018, 21:23, insgesamt 1-mal geändert.
marcus03
Dominus
 
Beiträge: 9136
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 06:57

Re: Futur 2 oder Konjunktiv Perfekt?

Beitragvon marcus03 » Di 27. Nov 2018, 18:02

Stomachatus hat geschrieben: Stammforumisten


Stammforisten?

Die Wortbildung erfolgt gewöhnlich mit dem Wortstock.
Auch nur überflüssiges Grammatikwissen/ Grundlagenwissen? ;-)
marcus03
Dominus
 
Beiträge: 9136
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 06:57

Re: Futur 2 oder Konjunktiv Perfekt?

Beitragvon Tiberis » Di 27. Nov 2018, 18:26

Stomachatus hat geschrieben:Solche Fragestellungen sind Seelenbalsam für die Stammforumisten

Sag einmal, gibt es von dir eigentlich auch Wortmeldungen jenseits von Unterstellungen , Beschimpfungen und maßloser Selbstüberschätzung? Mit konstruktiven Beiträgen bist du jedenfalls hier noch nicht aufgefallen.
ego sum medio quem flumine cernis,
stringentem ripas et pinguia culta secantem,
caeruleus Thybris, caelo gratissimus amnis
Benutzeravatar
Tiberis
Pater patriae
 
Beiträge: 10820
Registriert: Mi 25. Dez 2002, 20:03
Wohnort: Styria

Re: Futur 2 oder Konjunktiv Perfekt?

Beitragvon marcus03 » Do 29. Nov 2018, 12:17

Stomachatus hat geschrieben:Und wenigstens sage ich etwas ungewöhnliches, etwas außerhalb der üblichen Vulgata.

Ob der Hl. Hieronymus dir zu allem seinen Segen geben würde, darf bezweifelt werden. ;-)
marcus03
Dominus
 
Beiträge: 9136
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 06:57

Re: Futur 2 oder Konjunktiv Perfekt?

Beitragvon ille ego qui » Do 29. Nov 2018, 13:00

Stomachatus hat eben Ciceros Rhetorica, Quintilian etc. gelesen und weiß, wie man andere am besten von seinen Positionen überzeugt. Antike Literatur als Schule fürs Leben!

;) :D
post coitum omne animal triste est praeter mulierem gallumque
ille ego qui
Augustus
 
Beiträge: 5859
Registriert: Sa 3. Jan 2009, 23:01

Re: Futur 2 oder Konjunktiv Perfekt?

Beitragvon marcus03 » Do 29. Nov 2018, 13:53

ille ego qui hat geschrieben:Stomachatus hat eben Ciceros Rhetorica, Quintilian etc. gelesen

und dabei jeden Kontakt nicht nur zur Schulrealität verloren.
Wer im siebten Himmel schwebt, weiß nicht, wie's in der Alltagshölle ausschaut.
marcus03
Dominus
 
Beiträge: 9136
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 06:57

Re: Futur 2 oder Konjunktiv Perfekt?

Beitragvon Prudentius » Do 29. Nov 2018, 17:17

Stomachate, wenn es mit dir besser werden soll, dann musst du erst mal von deiner Selbstgerechtigkeit herunterkommen.
Prudentius
Senator
 
Beiträge: 3579
Registriert: Di 24. Mai 2011, 17:01

Re: Futur 2 oder Konjunktiv Perfekt?

Beitragvon marcus03 » Fr 30. Nov 2018, 15:15

Stomachatus hat geschrieben:Argumentum ad A13


Was ist A13? Ich kenne nur die Besoldungsgruppe A13. :?
marcus03
Dominus
 
Beiträge: 9136
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 06:57

Re: Futur 2 oder Konjunktiv Perfekt?

Beitragvon Medicus domesticus » Sa 1. Dez 2018, 15:06

Stomachatus hat geschrieben:Ja eben, ein besonderer Fall des „argumentum ad crumenam“

Und was soll dein "argumentum ad crumenam" jetzt zur oben gestellten Frage aussagen? A13 ist für einen Studierten jetzt so nicht gerade erstrebenswert, wenn er wirklich etwas verdienen will... :?:
Ἔρος δ' ἐτίναξέ μοι φρένας, ὠς ἄνεμος κὰτ ὄρος δρύσιν ἐμπέτων.
Patria mea: https://tinyurl.com/j3oe3yn
Benutzeravatar
Medicus domesticus
Augustus
 
Beiträge: 6768
Registriert: Di 9. Dez 2008, 11:07
Wohnort: Oppidum altis in montibus Bavaricis situm

Re: Futur 2 oder Konjunktiv Perfekt?

Beitragvon marcus03 » Sa 1. Dez 2018, 15:19

Medicus domesticus hat geschrieben:A13 ist für einen Studierten jetzt so nicht gerade erstrebenswert, wenn er wirklich etwas verdienen will...

Wo fängt für dich "wirklich etwas verdienen (netto)" bei einem Akademiker an?

3200 netto am Anfang ist nicht schlecht, oder?
http://oeffentlicher-dienst.info/c/t/re ... =1&r=&zkf=
marcus03
Dominus
 
Beiträge: 9136
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 06:57

Re: Futur 2 oder Konjunktiv Perfekt?

Beitragvon Medicus domesticus » Sa 1. Dez 2018, 15:28

Du hast jetzt Steuerklasse 1 berechnet, aber wie lange ist man das? Wenn man Kinder hat, steigen die Ausgaben. Um das ging es mir gar nicht. Es gibt gar nicht so wenige Studierte, die mehr verdienen, wenn sie nicht Lehrer oder beim Staat angestellt sind.
Ἔρος δ' ἐτίναξέ μοι φρένας, ὠς ἄνεμος κὰτ ὄρος δρύσιν ἐμπέτων.
Patria mea: https://tinyurl.com/j3oe3yn
Benutzeravatar
Medicus domesticus
Augustus
 
Beiträge: 6768
Registriert: Di 9. Dez 2008, 11:07
Wohnort: Oppidum altis in montibus Bavaricis situm

Re: Futur 2 oder Konjunktiv Perfekt?

Beitragvon marcus03 » Sa 1. Dez 2018, 16:04

In der freien Wirtschaft sieht es auch nicht überall rosig aus:

https://www.gehalt.de/news/wie-viel-verdient-ein-anwalt

Zudem werden junge Akademiker als Praktikanten oft geradezu ausgebeutet.
marcus03
Dominus
 
Beiträge: 9136
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 06:57

Nächste

Zurück zu Übersetzungsforum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Majestic-12 [Bot] und 5 Gäste