Beobachtung

Beiträge zu Themen, die in keine andere Kategorie passen

Moderator: e-latein: Team

Beobachtung

Beitragvon sinemetu » Fr 8. Nov 2019, 12:26

Beobachtung: Im Deutschen fängt das Wort für Nase mit dem Buchstaben an, der mithilfe der Nase gebildet wird, ebenso, Mund, Kehle, Rachen, Zunge und Zähne und Hals, nur Lippen nicht, dort ist der Lippenlaut in der Mitte.
Im Ungarischen ist das fast nicht so, Orr, száj, torok, nyelv es fog (kann man gelten lassen) és ajka.
Im Lateinischen widerrum: os, gula, língua, dentes et labium, nasus.
Quaestor sum, quaerere quaerique possum ...
sinemetu
Senator
 
Beiträge: 3937
Registriert: Mo 2. Apr 2012, 18:02

Zurück zu Sonstige Diskussionen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste