Hobby

Beiträge zu Themen, die in keine andere Kategorie passen

Moderatoren: Zythophilus, marcus03, Tiberis, ille ego qui, consus, e-latein: Team

Hobby

Beitragvon bevac » Mo 12. Jul 2021, 16:57

Hallöchen!
Habt ihr denn Lust über eure Hobbys zu schreiben!?
Falls ja, dann lasst mal hören! Bin gespannt... 

Und, ich mache dann auch gleich mal den Anfang!
Nun, in letzter Zeit habe ich das Malen nach Zahlen für mich entdeckt. 
Macht mir sehr viel Spaß! Ich kann dabei so schön entspannen, den Kopf freibekommen. Alles um mich herum vergessen! Kann auf jeden Fall zu raten, es mal zu versuchen! Falls es einen tatsächlich interessieren sollte, hier auf diy-malennachzahlen.de findet man jede Menge Infos darüber!

So, jetzt seid ihr dran!
Tiere sind die besten Freunde. Sie stellen keine Fragen und kritisieren nicht.
Benutzeravatar
bevac
Servus
 
Beiträge: 5
Registriert: Sa 18. Jul 2020, 13:33
Wohnort: Berlin

Re: Hobby

Beitragvon Tiberis » Di 13. Jul 2021, 00:00

hallo bevac,
einerseits hast du für die frage nach unseren hobbys einen ungünstigen Zeitpunkt gewählt, da in unserem Forum derzeit so gut wie nichts los ist (Sommerloch) und wohl nur wenige der ständigen Mitglieder einen Blick hereinwerfen, und selbst das nur hin und wieder. Ich fürchte also, dass dir vorerst nur wenige User antworten werden, aber wer weiß? Andererseits wären gerade die heißen Sommertage geeignet, sich abseits der üblichen Fachdiskussionen in entspannter Form über Dinge wie eben Hobbys auszutauschen. Schaun wir mal...

"Malen nach Zahlen" habe ich zwar noch nicht probiert, kann mir aber vorstellen, dass das eine sehr entspannende und auch nicht unkreative Tätigkeit ist.

Auch wenn mein eigentliches Hobby - Überraschung! :D - die lateinische Sprache ist, bleibt noch genug übrig, mit dem ich mich gerne beschäftige, z.B.
- Erhaltung und Pflege von Oldtimerfahrzeugen (klassische Citroen)
- Musik , aktiv (Klavier spielen) wie passiv (audiophil Musik hören)
. Modellbahn
- Schach
- Mineralien sammeln
- Meteorologie und Klimatologie
- und natürlich lesen, v.a. (aber nicht nur) österreichische Autoren des 20.Jh. :)

so, und jetzt schauen wir, wer sich noch hobbymäßig outet.. :D
ego sum medio quem flumine cernis,
stringentem ripas et pinguia culta secantem,
caeruleus Thybris, caelo gratissimus amnis
Benutzeravatar
Tiberis
Pater patriae
 
Beiträge: 11470
Registriert: Mi 25. Dez 2002, 20:03
Wohnort: Styria

Re: Hobby

Beitragvon medicus » Di 13. Jul 2021, 13:56

Tiberis hat geschrieben:"Malen nach Zahlen" habe ich zwar noch nicht probiert, kann mir aber vorstellen, dass das eine sehr entspannende und auch nicht unkreative Tätigkeit ist.
Salve Tiberis! Ich lese "Malen nach Zahlen"als "Malen nach dem Bezahlen". bevac rührt die Werbetrommel, an erro? :twisted:
https://www.diy-malennachzahlen.de/
medicus
Augustus
 
Beiträge: 6275
Registriert: Do 9. Dez 2010, 11:39

Re: Hobby

Beitragvon Tiberis » Mi 14. Jul 2021, 00:33

Diese Doppelbedeutung von "Malen nach Zahlen" ist mir natürlich sofort in den Sinn gekommen, aber ich möchte bevac vorerst einmal keine unlauteren Absichten unterstellen... :roll:
ego sum medio quem flumine cernis,
stringentem ripas et pinguia culta secantem,
caeruleus Thybris, caelo gratissimus amnis
Benutzeravatar
Tiberis
Pater patriae
 
Beiträge: 11470
Registriert: Mi 25. Dez 2002, 20:03
Wohnort: Styria

Re: Hobby

Beitragvon Sapientius » Mi 14. Jul 2021, 07:57

Mein erstes Hobby ist Radfahren; nachdem ich stundenlang gelesen oder auf den Bildschirm geschaut habe, fällt mir: "Mens sana ..." ein, und ab gehts.

Dann kommt Schach, aber nur interaktive Rätsel: "Was ist der beste schwarze Zug?". Man kann viele gemeine Tricks lernen, und durch Brutalität zum Triumphieren kommen, ohne sich ein schlechtes Gewissen machen zu müssen: Damenopfer um eines Stellenvorteils willen ...

Dann Sudoko, ein wunderbares Spielfeld für Philologen: gleich zu Anfang sieht man ganz konkret, was "Wissenslücken" sind; und dann kommen die Lösungsversuche mit verschiedenen grammatischen Konstruktionen: Konditionalsätze: "Wenn da 3 steht, dann steht dort 4", der "unbestimmte Fall"; und wenn man etwas mehr weiß, wird ein kausales Satzgefüge daraus: "Weil da 3 steht, darum steht dort 4". Man kann sich hier den Zusammenhang von konditional und kausal ganz konkret klarmachen; das ist etwas, was in keiner Grammatik steht; kausal/konditional sind nicht Nebensätze, sondern Satzpaare!

Dann lese ich noch gerne Psalmverse im Original, Koranverse, arabische Schrift ein Erlebnis! Buddhistische Schlüsselbegriffe in chinesischer Schrift und Devanagari; auch wandle ich mit Dante durch die Jenseitsreiche.

In der Küche wirke ich auch als Abwäscher, da meine Frau meint, wenn sie gekocht hat, habe sie genug getan. Auch dem Fußboden widme ich mich mit Schrubber und Waschlappen: Das ist so ziemlich alles. :)
Sapientius
Censor
 
Beiträge: 546
Registriert: Mi 8. Jan 2020, 09:00

Re: Hobby

Beitragvon ille ego qui » So 18. Jul 2021, 13:53

Solche freien Gespräche habe ich auch im Latine loqui Bereich mitunter vermisst :)
Ille ego, qui quondam gracili modulatus avena
carmen et egressus silvis vicina coegi,
ut quamvis avido parerent arva colono,
gratum opus agricolis, at nunc horrentia Martis
arma virumque cano ...
ille ego qui
Augustus
 
Beiträge: 6524
Registriert: Sa 3. Jan 2009, 23:01

Re: Hobby

Beitragvon mystica » Mo 19. Jul 2021, 11:52

.
Zuletzt geändert von mystica am Do 14. Jul 2022, 12:29, insgesamt 1-mal geändert.
mystica
Dictator
 
Beiträge: 1667
Registriert: So 3. Mär 2019, 10:37

Re: Hobby

Beitragvon medicus » Mo 19. Jul 2021, 12:21

Salve Mystica, perlonge aberas.
medicus
Augustus
 
Beiträge: 6275
Registriert: Do 9. Dez 2010, 11:39


Zurück zu Sonstige Diskussionen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste