Theorema egregium

Korrektur und Hilfestellungen bei Übersetzungen für die Schule und das Leben sowie deutsch-lateinische Übersetzungen für Nichtlateiner

Moderatoren: Zythophilus, marcus03, Tiberis, ille ego qui, consus, e-latein: Team

Theorema egregium

Beitragvon sinemetu » Fr 19. Jul 2019, 07:31

Der Herr Professor Weitz spricht hier über Gauss Theorema egregium und nennt es "bemerkenswerter oder excellenter Satz". (0:40) hier: https://www.youtube.com/watch?v=-f3sFo0y2DA

Für egregium eccellent zu setzten, finde ich, geht noch, denn egregium leitet sich von e grex ab, also aus der Herde (erwählt, herausgenommen, erlesen)

Wenn Theorema egregium ein Gen. qualitatis wäre, müßte es dann nicht im selben Numerus stehen, wie das Beziehungswort? Da Theorema, -atis, neutrum Singular und egregium (Gen. Plur. vor egregor, -oris) es sich bei der Verbindung Theorema egregium nicht um einen Gen. qualitatis handeln.
Oder ist egregium einfach die Nom. Sing.-Form und gar kein Genitiv? Dann wäre excellenter Satz korrekt.
Quaestor sum, quaerere quaerique possum ...
sinemetu
Senator
 
Beiträge: 4287
Registriert: Mo 2. Apr 2012, 18:02

Re: Theorema egregium

Beitragvon romane » Fr 19. Jul 2019, 08:05

manchmal hilft schon ein Wörterbuch - z.B. lat.-deutsch; eine Grammatik könnte man hinzunehmen
Die Freiheit ist ein seltsames Wesen - wenn man es gefangen hat, ist es verschwunden

www.mbradtke.de
Benutzeravatar
romane
Pater patriae
 
Beiträge: 11672
Registriert: Fr 31. Mai 2002, 10:33
Wohnort: Niedersachsen

Re: Theorema egregium

Beitragvon marcus03 » Fr 19. Jul 2019, 09:47

sinemetu hat geschrieben:Oder ist egregium einfach die Nom. Sing.-Form und gar kein Genitiv?

So ist es.
http://www.zeno.org/Georges-1913/A/egregius?hl=egregius

Bei Substantiven der o-Deklination kann -um Genitiv Plural sein:
deum= deorum, oppidum=oppidorum
marcus03
Dominus
 
Beiträge: 8991
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 06:57

Re: Theorema egregium

Beitragvon medicus » Fr 19. Jul 2019, 14:40

Stomachatus hat geschrieben: ich würde Dir daran erinnern, dass

Du wolltest sicherlich zunächst schreiben:" Ich würde dir raten, dass..."
Dann kam dir mitten im Satz die Idee, dass es besser wäre, zu schreiben:" Ich will dich daran erinnern, dass.." Und nun passt der fertige Satz nicht recht. :hairy:
medicus
Augustus
 
Beiträge: 5227
Registriert: Do 9. Dez 2010, 11:39


Zurück zu Übersetzungsforum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste